Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um unsere Produkte. Unser kompetentes Team hat diese Fragen für Sie nach Themen sortiert und leicht verständlich beantwortet.

Nach dem Einfahren und Stoppen des Zugs im Endbahnhof schaltet die Steuerung mit einem „klick, klack“ hin und her. Was ist die Ursache?

Das ist ein Zeichen dafür, dass die Steuerung beide Endbahnhöfe als besetzt erkennt. Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Im anderen Endbahnhof steht noch ein weiteres stromaufnehmendes Fahrzeug, z. B. eine Lok oder ein beleuchteter Waggon.
  • Die beiden Schienenprofile des vermeintlich unbelegten Endbahnhofs werden durch Feuchtigkeit überbrückt. Das kann vor allem bei eingeschotterten Gleisen in feuchten Räumen oder bei Freianlagen vorkommen. In diesem Fall setzen Sie die Empfindlichkeit der Gleisbesetztmelder herab. Das kann durch je einen Widerstand mit 10 kOhm/0,25 W (Farbkennzeichnung braun-schwarz-orange-gold) von Buchse 3 zu Buchse 9 und von Buchse 3 zu Buchse 12 der Elektronik erfolgen. Diese Widerstände können bei unserem Kundendienst unter der Telefonnummer 06452/934031 angefordert werden.
1
Erstellt:
1
1