Informationen zum Software-Update

Damit auch Ihr Commander stets auf dem aktuellen Stand ist, können Sie hier jeweils neue Updates herunterladen.
Damit Sie immer einen aktuellen Überblick über den Funktionsumfang des Commanders haben, emfpehlen wir Ihnen, die "Informationen zum Update" für alle Updates herunterzuladen. Die Updates selbst müssen Sie nicht einzeln durchführen. Sie können beispielsweise auch direkt von Version 1.000 auf 1.011 etc. updaten.
Bitte beachten Sie: Alle Versionen ab 1.020 benötigen zuvor die Version 1.018. 
Update leichtgemacht:

Das Update können Sie bequem selbst auf den Commander aufspielen. Die Update-Dateien enthalten alles, was erforderlich ist. Sie benötigen keine weitere Software. Beim ersten Anschluss des Commanders an den PC müssen Sie den unten stehenden USB-Treiber installieren.

Beachten Sie bitte, dass auf Ihrem PC das Microsoft .NET-Framework (2.0 oder höher) installiert sein muss, da der Commander Updater auf dieser Software basiert. Dieses Softwarepakt erhalten Sie auf den Webseiten der Firma Microsoft.
Die Update-Dateien sowie die Treiberdateien sind in komprimierten ZIP-Dateien untergebracht.



So aktualisieren Sie Ihren Commander:

  • Verbinden Sie den eingeschalteten Commander via USB-Kabel mit dem PC.
  • Installieren Sie beim ersten Verbinden von Commander und PC den Treiber für die USB-Schnittstelle.
  • Wechseln Sie im Commander ins Menü Systemparameter, indem Sie die Systemschaltfläche drücken.
  • Starten Sie den Update-Modus durch Antippen des entsprechenden Symbols neben der Bezeichnung „Software Update“.
  • Sie befinden sich nun im Software Update-Modus. Beachten Sie die Hinweise auf dem Commander. Starten Sie die Update-Software auf dem PC per Doppelklick. Folgen Sie den Anweisungen der Update-Software auf dem PC.
  • Ab der Version 1.021 können Sie die jeweils aktuellste Software direkt ohne Zwischenupdate auf Ihren Commander übertragen. Nach der Softwareversion 1.021 ist es nicht notwendig jede aktualisierung nachzuholen.
  • Es ist ausreichend jeweils die neueste Version , also zur Zeit die 1.104 direkt auf die 1.021 zu übertragen.



Achtung: Haben Sie Geduld! Das Update des Commanders kann ca. 20 Minuten dauern. Unterbrechen Sie während des Updatevorganges keinesfalls die Stromversorgung des Commanders oder des Computers!

Damit auch Ihr Commander stets auf dem aktuellen Stand ist, können Sie hier jeweils neue Updates herunterladen. Damit Sie immer einen aktuellen Überblick über den Funktionsumfang des Commanders... mehr erfahren »
Fenster schließen
Informationen zum Software-Update

Damit auch Ihr Commander stets auf dem aktuellen Stand ist, können Sie hier jeweils neue Updates herunterladen.
Damit Sie immer einen aktuellen Überblick über den Funktionsumfang des Commanders haben, emfpehlen wir Ihnen, die "Informationen zum Update" für alle Updates herunterzuladen. Die Updates selbst müssen Sie nicht einzeln durchführen. Sie können beispielsweise auch direkt von Version 1.000 auf 1.011 etc. updaten.
Bitte beachten Sie: Alle Versionen ab 1.020 benötigen zuvor die Version 1.018. 
Update leichtgemacht:

Das Update können Sie bequem selbst auf den Commander aufspielen. Die Update-Dateien enthalten alles, was erforderlich ist. Sie benötigen keine weitere Software. Beim ersten Anschluss des Commanders an den PC müssen Sie den unten stehenden USB-Treiber installieren.

Beachten Sie bitte, dass auf Ihrem PC das Microsoft .NET-Framework (2.0 oder höher) installiert sein muss, da der Commander Updater auf dieser Software basiert. Dieses Softwarepakt erhalten Sie auf den Webseiten der Firma Microsoft.
Die Update-Dateien sowie die Treiberdateien sind in komprimierten ZIP-Dateien untergebracht.



So aktualisieren Sie Ihren Commander:

  • Verbinden Sie den eingeschalteten Commander via USB-Kabel mit dem PC.
  • Installieren Sie beim ersten Verbinden von Commander und PC den Treiber für die USB-Schnittstelle.
  • Wechseln Sie im Commander ins Menü Systemparameter, indem Sie die Systemschaltfläche drücken.
  • Starten Sie den Update-Modus durch Antippen des entsprechenden Symbols neben der Bezeichnung „Software Update“.
  • Sie befinden sich nun im Software Update-Modus. Beachten Sie die Hinweise auf dem Commander. Starten Sie die Update-Software auf dem PC per Doppelklick. Folgen Sie den Anweisungen der Update-Software auf dem PC.
  • Ab der Version 1.021 können Sie die jeweils aktuellste Software direkt ohne Zwischenupdate auf Ihren Commander übertragen. Nach der Softwareversion 1.021 ist es nicht notwendig jede aktualisierung nachzuholen.
  • Es ist ausreichend jeweils die neueste Version , also zur Zeit die 1.104 direkt auf die 1.021 zu übertragen.



Achtung: Haben Sie Geduld! Das Update des Commanders kann ca. 20 Minuten dauern. Unterbrechen Sie während des Updatevorganges keinesfalls die Stromversorgung des Commanders oder des Computers!

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen