• Hallo


    Eine Möglichkeit eventuell die Tastatur auf QWERTZ umzustellen zu können? Es gibt bestimmt eine Menge PC Nutzer hier unter den Commandern die sich mit der alphabetischen Tastatur schwer tun.


    mfG Digitalo (Stephan)

    digitalo (Stephan) Enjoy the day ;-)


    Commander 1.402/ AC DCC, K-Gleis
    ESU LoPro 2.79 & 4.7.2, MXULFA: 0.72.06, D&H Programmer
    Decoder: ESU, Zimo, LDT, Uhlenbrock, D&H
    Loks & Wagen: Märklin/Primex, Brawa, RoFl, Piko, Liliput & Rivarossi

  • Ich glaube das Thema QWERTZ hatten wir schon mal hier im Forum und die Lösung lautete "Geht nicht" habe mal nachgeschaut und? UPS!!! Das war ich sogar im Jahre 2008, da schrieb man folgendes:


    "dieser Vorschlag wurde schon einmal gemacht. Daher hier noch mal unsere Antwort und Meinung dazu:Da viele Nutzer der Modelleisenbahn nicht unbedingt auch PC-Nutzer sind haben wir uns zunächst für die ABC-Variante entschieden. Das QWERTZ-Layout wäre zusätzlich auch noch länderspezifisch, wenn man es konsequent umsetzen wollte. Damit steigt der Aufwand erheblich. Zusätzlich passen auf der QWERTZ-Tastatur 12 Tasten nebeneinander im Commander sind aber nur 9 möglich. So bliebe das Umschalten auch nur ein Kompromiss. Daher gibt es zur Zeit nur die ABC-Vairante, wie sie auch an den Post- oder Bahnautomaten üblich ist."


    Wenn du auf die Suche nach "Tastatur" gehst wirst du fündig. Möcht auch ne QWERTZ-Tastatur haben oder nen Keyboard dran anschließen können :-(

    Viel Grüße
    Michael H;)bel


    ---
    Commander SV1.400


    Die Einen lieben es DIGITAL zu steuern und ich liebes es Digital zu schreiben "...Modellbahn macht SPASS!"

  • Hallo Prius


    o.k. mit den Argumenten aus den Zitaten kann ich leben. Das der Commander auch ins Ausland verkauft wird habe ich wohl übersehen. Da ist der Aufwand natürlich zu groß jedem seine Tastatur zu verwirklichen. Das gerade nicht PC User der Hauptanteil der Commander User sein soll kann ich nicht glauben. Du hast Recht eine Tastatur würde ich auch gerne anschließen können USB ist ja da sollte sich also implementieren lassen können.

    digitalo (Stephan) Enjoy the day ;-)


    Commander 1.402/ AC DCC, K-Gleis
    ESU LoPro 2.79 & 4.7.2, MXULFA: 0.72.06, D&H Programmer
    Decoder: ESU, Zimo, LDT, Uhlenbrock, D&H
    Loks & Wagen: Märklin/Primex, Brawa, RoFl, Piko, Liliput & Rivarossi

  • Quote from digitalo

    Hallo Prius
    Das gerade nicht PC User der Hauptanteil der Commander User sein soll kann ich nicht glauben. Du hast Recht eine Tastatur würde ich auch gerne anschließen können USB ist ja da sollte sich also implementieren lassen können.


    Ja ich denke auch das sogar der überwiegende Teil unserer Commander-Truppe PC-User sind wie sollen denn sonst die Updates auf das Teil :lol: Aber in einem anderen Beitrag wurde mir auch schon von Viessmann gesagt das ich zur Randgruppe von unter 10% gehöre die ihre Lokdekoder mit dem ESU Lokprogrammer programmieren :D Aber da gibt's hier noch so eiiine wie mich und das macht micht dann wieder Glücklich :cry:


    Na ja aber mal ganz ehrlich ich würde es auch begrüßen wenn man an dem Commander Mouse und Keyboard anschließen könnte aber das ist absoluter Luxus für das Endstadium des Commanders.


    Für mich wäre es vorrangiger dem Commander das Loconet zugänglich zu machen und RailCom-tauglich zu machen na ja und dann noch die ein oder andere Macke ihm ausbügeln.

    Viel Grüße
    Michael H;)bel


    ---
    Commander SV1.400


    Die Einen lieben es DIGITAL zu steuern und ich liebes es Digital zu schreiben "...Modellbahn macht SPASS!"

  • Hallo,


    ich gebe Prius recht. Wenns sein muss irgendwann am Ende.
    Und je mehr externes Zubehör, umso unhandlicher wird ja wieder
    die Anwendung.
    Ich denke ab es ist gemeint, dass commander user in der Regel zum
    Steuern der Anlage keinen PC nutzen wollen.
    Zumindest war das eine meiner Gründe für den commander.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit