• Hallo habe mal eine Frage zum updaten des Commanders. Wenn ich das Update 1.070 überspringen möchte,sind dann die Funktionen von 1.070 im neuen Update enthalten? Viele Grüße im vorraus. Mit freundlichen Grüßen Jürgen Kottler

    ???
    Fleischmanngleise Spur N
    Magnetartikeldecoder von Arnold,Lenz,Viessmann,Gleisbesetztmelder(Viessmann),Lichtsignale und Module(Viessmann),Roco-Multimaus,Windows XP,

  • Hallo Jürgen,


    also 1.070 ist das aktuellste update.
    Generell sind in nachfolgenden updates alle vorherigen Änderungen enthalten.
    Also man kann überspringen.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Die Meinung, dass man Updates einfach überspringen kann, kann ich leider nicht teilen.
    Ich hatte damals den Commander mit der Softwarversion 1.018 gekauft. Das gute Teil hat wohl recht lange beim
    Händler gelegen. Nun wollte icht auf Version 1.052 aufrüsten und hatte dafür die Version 1.02 aufgespielt. Diese sollte laut
    Viessmann ausreichen, um sofort auf 1.052 updaten zu können. Aber weit gefehlt. Es funktionierte nicht. Die Software fand den Commander nicht. Musste also nach und nach die Versionen 1.021, 1.042 und 1.052 aufspielen. Es kann also durchaus sein, dass beim nächste Update die Version 1.070 auch erst aufgespielt werden muss. Sicher sind die Funktionen von 1.070 dann im neuen Update vorhanden. Die Frage ist nur, was "sagt" der Commander zum Überspringen einer Version.
    LG Thomas D.

    DR Epoche III mit Tillig Elitegleis (H0)
    Commander 1.361 + Eco4 Booster
    Viessmann Schaltdekoder 5213 i.v.m. Hoffmann-Motorantrieben, Magnetartikeldekoder 5211, Rückmeldedekoder 5233, ROCO Multimaus (V1.02)

  • Das ist kein Commanderproblem sondern ein Komunikationsproblem zwischen beiden USB Schnittstellen.
    Sie müssen um auf die 1.021 , das ist die erste gültige Software nach der Firmwareänderung 1.018, lediglich den Updater aus der 1.021 verwenden. Im Update sind immer alle Programmdetails enthalten. Also keine Sorge, da ist nichts was fehlt wenn man ein Update überspringt

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier