Äußerungen über den Commander.

  • An alle die einen Commander besitzen, :)
    der, der keinen Commander besitzt, sollte sich mit Äußerungen oder Bewertungen zurück halten.
    Es ist unmöglich jeden einzelnen Wunsch zu erfüllen.
    Jeder hat eine andere Vorstellungsweise.
    Die Anforderungen sind vollkommen unterschiedlich.
    Jeder im Forum würde an den Commander andere Anforderungen stellen.
    Ich selber habe bisher mit jeder Zentrale länger gearbeitet und
    kann mir ein Urteil erlauben, was ich nicht mache.
    Sich auf die Zentrale einstellen und das wichtigste für sich herausholen
    und flexibel zu sein, halte ich für richtig.
    Eine eigene Software, für jeden Anwender zurecht geschnitten, wird es nie geben.
    Otto
    Arbeite seit fast 3 Jahren mit dem Commander.

    HO-Anlage in Modul-Technik (28Stck) in 4 Ebenen.
    [size=14]Commander 1.400,
    25 mfx-Loks
    2 Multimäuse, Eco 4-Booster,
    Gleis- Roco+Trix mit integr. Decoder,
    2Drehscheiben mit Decoder. VVV
    High End PC i7-3770 mit Windows 10 Pro Creators

  • Hallo Otto,


    vielen Dank für deine Worte.
    Ich möcht zum Ausdruck bringen, dass ich dir voll zustimmen.


    Alle Wünsche erfüllen kann keine Station.
    Manchmal ist doch auch so, dass eine Funktion eine andere
    logischerweise ausschließt.
    Ich halte es daher auch nicht für opertun eine Station gegen eine ander auszuspielen.
    Jede hat ihr eigene Philosophie und jede am Mark befindliche hat ihre Berechtigung.
    Wie immer liegt es am Anwender abzuwägen.
    Wenn man sich entschieden hat sollte diese Entscheiung als richt akzeoiert werden und
    versucht werden damit positive Ergebnisse zu erzielen.
    Was absolut nicht ausschließt Wünsche zu äußern. Dann aber als Vorschlag und nicht als Forderung
    gleich mit dem negativen Vermerk, dass ander das schon können.
    Bzw. dass man das braucht und bitte sofort, sonst hat der commander keinen Wert.
    Der commander kann manches, was andere nicht können.
    Das ist nun mal so bei allem, egal von welcher Station aus man es betrachtet.
    Die eine kann daa die andere jenes besser.
    Ich denke diese Sätze gelten für alle Systeme und könnte in jedem Forum so geschrieben werden.


    Also positiv vorwärt blicken und manches vielleicht so aktzeptiern wie es ist,
    oder man muss dann doch selber sein System bauen.


    Das stellt alles wieder meine persönliche Meinung dar und ich bin jemand
    der auch andere Auffassungen gerne akzeptiert.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Quote

    An alle die einen Commander besitzen, :)
    der, der keinen Commander besitzt, sollte sich mit Äußerungen oder Bewertungen zurück halten.


    Sozusagen ein Maulkorb für Commander-Interessenten. (Ironie ein) Man könnte ja vielleicht Interessenten gleich ganz aus dem Forum verbannen. (Ironie aus)
    Habe hier im Forum selten einen unnützeren Thread gesehen.
    Grüße
    Tommes

  • Hallo Ueberbach


    Quote

    der, der keinen Commander besitzt, sollte sich mit Äußerungen oder Bewertungen zurück halten.


    Findest Du nicht,dass Du mit dieser Forderung,etwas zu weit gehst????
    Wir sind hier doch in einem offenen Forum.
    Selbstverständlich kann man das Eine oder Andere am Commander bewerten,ohne den Commander besitzen zu müssen.


    Ich möchte ein Beispiel nennen.
    Ich kann z.B.das Displays vom Commander exakt genauso gut bewerten wie Du.
    Dazu muß ich den Commander nun wirklich nicht besitzen.
    Es gibt schließlich Gelegenheiten sich einen ersten Eindruck zu beschaffen.


    Display:
    1.Commander
    2.ECoS2
    3.CS2


    Letztendlich ist es aber Geschmacksache,welches Display man am besten findet.
    Außerdem kann man sich,in gewissem Umfang,zu jeder Zentrale äußern.
    Es gibt schließlich Handbücher.


    Quote

    Ich selber habe bisher mit jeder Zentrale länger gearbeitet


    Zu Deiner Information!
    Ich habe eine ECoS2 gehabt.
    Außerdem habe ich eine CS2 und eine aktuelle IB II.
    Werde mich wahrscheinlich von der IBII trennen.


    Quote

    und kann mir ein Urteil erlauben, was ich nicht mache.


    Das ist Deine freie Entscheidung.


    Ich bin aber der Meinung,daß diejenigen die es interessiert, von meinen Erfahrungen,die ich mit meinen bisherigen Zentralen gemacht habe,wissen sollen.
    Und da dürfte wohl die EcoS an erster Stelle stehen.
    Über deren Probleme,im Gegensatz zu anderen Zentralen,erfährt man in öffentlichen Foren nicht gerade viel.

    Ich habe nur deswegen die EcoS hier im Forum ins Spiel gebracht,weil ich der Meinung bin,dass es der Commander nun wirklich nicht verdient hat,so abgewertet zu werden.

    Das hat auch nichts mit gegeneinander ausspielen zu tun.


    Die bei ESU kochen auch nur mit Wasser.
    Das einzige mit dem ESU gewaltig punkten kann,ist das regelmäßige Angebot an Updates.
    Wenn Viessmann dieses Problem in den Griff bekommt,dann werden sich mit Sicherheit mehr als bisher für den Commander entscheiden.


    Quote

    Es ist unmöglich jeden einzelnen Wunsch zu erfüllen.
    Jeder hat eine andere Vorstellungsweise.
    Die Anforderungen sind vollkommen unterschiedlich.

    Da liegst Du absolut richtig.


    Grüße
    Tom

  • Hallo Ihr Zwei,
    wer ein Auto noch nicht gefahren hat und es nur gesehen hat,
    kann kein Urteil oder eine Bewertung abgeben.
    Otto

    HO-Anlage in Modul-Technik (28Stck) in 4 Ebenen.
    [size=14]Commander 1.400,
    25 mfx-Loks
    2 Multimäuse, Eco 4-Booster,
    Gleis- Roco+Trix mit integr. Decoder,
    2Drehscheiben mit Decoder. VVV
    High End PC i7-3770 mit Windows 10 Pro Creators

  • Den Commander besaß ich schon, als Du noch gar nicht an einen Commander gedacht hast.
    Und etliche meiner Verbesserungsvorschläge flossen damals in die Commanderentwicklung ein.
    Also mach mal halblang.
    Ich hoffe, dass dieser unnötige Thread von Viessmann gelöscht oder geschlossen wird.
    Grüße
    Tommes

  • Quote from Ueberbach

    wer ein Auto noch nicht gefahren hat und es nur gesehen hat,
    kann kein Urteil oder eine Bewertung abgeben.
    Otto


    Ja, ne iss Klar, das wird hier zwar jetzt völlig OT aber ich fahre privat einen Toyota PRIUS (deswegen auch mein Nick) und dieses Fahrzeug polarisiert jede Menge Leute die es zum ersten Mal (in ECHT) sehen, das kann ich aus eigener Beurteilung sagen. Ich kann mir sehr wohl ein Urteil zu diversen Sachen machen ohne es vorher auszuprobieren - Lege doch einfach mal Deine Hand auf eine kochend heiße Ceran-Herdplatte, ich habe das z.B. noch Nie gemach vermute allerdings das es Dir sehr weh tun wird. Ich hatte auch noch nie Gelegenheit das auszuprobieren da ich auf Gas koche :lol: ich persönlich würde es aber nicht tun.


    Genau so kann ich mir ein Urteil bilden über Digitalzentralen, so z.B. finde ich die Gestaltung der CS1 von Märklin absolut sch... wie kann man Doppelhandregler in eine Zentrale an den oberen Linken und rechten Ecke versenkt einbauen und die Drehregler so niedrig gestalten das man sie kaum Greifen kann, warum hat der Designer dann auch noch auf eine Rändelung des Randes verzichtet? Welch ein Schwachsinn so eine Fehlkonstruktion würde ich mir nie und nimmer kaufen.


    Sehe ich die Drehregler von Commander, EcoS, Intellibox und die CS2 an würden diese Zentralen alleine nur schon vom Bild bei mir in den Warenkorb landen, wenn ich diese Zentralen dann auch noch bei meinem Händler vor Ort begutachten kann, würde mir dann auch noch evtl. auffallen wie Gut der TFT-Touchscreen von Viessmann ist wenn man sich die einzelnen Zentralen mal von der Seite aus anschaut. Lege ich Wert auf ein tolles Bild wären EcoS2 und der Commander noch im Rennen und so weiter und sofort.


    Was mich z.B. am Commander nervt ist dass ich zum Richtungswechsel einer Weiche immer zwei Buttons auf dem Touchscreen drücken muß erst die Weiche dann oben die Richtung das ist absolut nervtötend das geht bei EcoS und Intellibox I oder II wesentlich einfacher.


    Ich würde es also begrüßen wenn Viessmann da bei den Weichen-Symbolen auch den Toggel-Modus mit als alternative anbieten würde. Nerven tut auch das Umschalten der Fahrtrichtung der Loks mit den Umschalt-Tasten oben drüber auch hier fände ich eine Toggel-Funktion des Dreh-Reglers beim Drücken wesentlich Sinnvoller, die oberen Fahrtrichtungstasten könnte man dann evtl. mit F0 und F1 beschalten.


    Der Commander nervt mich auch mit seinen Einstellungs-Buttons. Wofür habe ich auf der rechten Seite die Werbehelfenden "Fühlhilfen" wenn sich die Buttons zum Ausführen der Funktionen mitten auf dem Display befinden?


    Ähnliche Nerv-Punkte könnte ich hier zu JEDER Zentrale machen aber welch einen Sinn soll dies haben? Also liebe NICHT-Commanderbesitzer oder Commander-Habenwoller bitte schreibt in dieses Forum das was Ihr denkt auf eine ehrliche sachliche Art und uns wird allen geholfen. Dem einen durch zusätzliche Funktionen, dem Anderen durch Fehlermeldunge und Marktanalysen.

    Viel Grüße
    Michael H;)bel


    ---
    Commander SV1.400


    Die Einen lieben es DIGITAL zu steuern und ich liebes es Digital zu schreiben "...Modellbahn macht SPASS!"

  • Hallo Michael,


    danke, mit deinen Ausführungen ist dieser thread glaube ich wieder auf
    einem dem commander nutz bringenden Weg gekommen.
    Deine Anregungen sind sicher für viele nutzbringend.
    Mir persönlich gefällt das schon mit den Drücken von 2 buttons.
    Es verhindert eine versehentliche Falschauslösung. daher finde ich den
    Vorschlag der wahlweisen Auslösung über einen Button sehr sinnvoll, der natürlich
    für den Fahrbetrieb wesentlich schneller ist.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Quote

    Also liebe NICHT-Commanderbesitzer oder Commander-Habenwoller bitte schreibt in dieses Forum das was Ihr denkt auf eine ehrliche sachliche Art………


    Hallo Michael,


    genau das habe ich gemacht,und werde es auch weiterhin machen.
    Ich werde denen die es interessiert ,weiterhin über meine mehrjährige Erfahrungen mit der ECoS berichten.
    Über die anderen Zentralen die ich habe,brauche ich nicht zu berichten.
    Über die kann man im Internet genug lesen.
    Nur eben über die ECoS nicht.


    Quote

    …..so z.B. finde ich die Gestaltung der CS1 von Märklin absolut sch...


    Hat ESU entwickelt!


    Quote

    Ich hoffe, dass dieser unnötige Thread von Viessmann gelöscht oder geschlossen wird.
    Grüße
    Tommes


    Hallo Tommes,


    soweit würde ich gar nicht gehen.


    Ich würde nur das folgende löschen:


    Quote

    An alle die einen Commander besitzen,
    der, der keinen Commander besitzt, sollte sich mit Äußerungen oder Bewertungen zurück halten.


    Grüße
    Tom

  • Hallo Tom,


    betr. ECOS.
    Ich denke du kannst gerne über deine Erfahrungen mit der ECOS berichten,
    aber bitte nicht im commander-forum, abwertend für den commander.
    Das ist denke ich ein schlechter Stil. Und wurde im anderen Forum mit
    umgekehrten Vorzeichen mit Löschung der Beiträge geandet.
    Selbst wenn nur ganz harmlose Notizen gemacht wurden.
    Viessmann hat das bis jetz nicht gemacht.
    In gewisser Weise bin ich sogar der Meinung, dass ein Vergleich nicht möglich ist, da
    die Stationen völlig verschiedene Philosophien vertreten.
    Darüber jetzt aber nicht auch noch diskutieren.
    Wenn jemand fragt - eine sachliche Erklärung ist sicher erlaubt.
    Übrigen ich habe im Schrank auch noch eine ecos vergraben.


    Nur wir sollten jetzt wirklich wieder mit sachlichen Themen kommen,
    wie z.b. Michael. Und das geht ganz ohne Nennung eines Bezugs auf eine andere Station.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • driethenauer schreibt folgendes:


    Quote

    betr. ECOS.
    Ich denke du kannst gerne über deine Erfahrungen mit der ECOS berichten,
    aber bitte nicht im commander-forum, abwertend für den commander.


    Was schreibst Du da bloß für einen Mist.


    Abwertend für den Commander,wenn ich schreibe,daß sich der Commander vor der ECoS nicht zuverstecken braucht.

    Quote


    Das ist denke ich ein schlechter Stil.


    Dein Mist den Du schreibst ist schlechter Stil.

    Löschen!

    Quote

    Selbst wenn nur ganz harmlose Notizen gemacht wurden.
    Viessmann hat das bis jetz nicht gemacht.


    Warum soll Viessmann positive Äußerungen über den Commander löschen.

    Gruß
    Tom

  • Hallo Tom,
    es tut mir leid, wenn hier ein Missverständnis entstand.
    Ich habe auf deinen Thread geantortet und dich angeredet.
    Ich habe das allerdings ganz allgemein gemeint.


    Allerdings möchte ich dich an deine Worte erinnern:


    Zum Schluß noch Frage.
    Sehe ich dies richtig,wenn ich der Meinung bin,dass hier im Viessmann Forum eigentlich nie unter die Gürtellinie gegangen wird.
    Also andere Forenteilnehmer richtig angegriffen werden.


    Zumindest der letzte Thread beweist von dir das Gegenteil. (Wortwahl)


    Für mich ist diese Sache hiermit erledigt.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Quote

    Zum Schluß noch Frage.
    Sehe ich dies richtig,wenn ich der Meinung bin,dass hier im Viessmann Forum eigentlich nie unter die Gürtellinie gegangen wird.
    Also andere Forenteilnehmer richtig angegriffen werden.


    Zumindest der letzte Thread beweist von dir das Gegenteil. (Wortwahl)


    Hallo driethenauer,


    ich kann beim besten Willen keine Beleidigungen in folgenden Feststellungen erkennen.

    Was schreibst Du da bloß für einen Mist.

    Dein Mist den Du schreibst ist schlechter Stil.


    Quote

    Für mich ist diese Sache hiermit erledigt.


    Dem möchte ich mich anschließen!

  • driethenauer


    Und das findest Du gut?
    Schwacher Beitrag von Dir.
    Aber es war auch irgendwie klar, dass dieser völlig überflüssige Thread sich so entwickelt.
    Grüße
    Tommes

    • Official Post

    Hallo an alle,
    hier geht es nicht mehr um die Sache.
    Ich bitte doch alle Beteiligten auch die Meinung des anderen zu akzeptieren.
    Wir möchten seitens Viessmann dieses Forum wirklich offen betreiben und es soll allen Interessenten ob mit oder ohne Commander zur Verfügung stehen.
    Es muss aber in den Beiträgen wirklich auf den Inhalt ankommen. Anfeindungen gegeneinander, auch gegen Hersteller werden wir nicht akzeptieren. Ihr Beitrag soll für die Anwender oder das Produkt Commander von Nutzen sein. Es soll Anwendern auch eine Meinungsplattform bieten, auch für Kritik, aber immer mit dem Ziel etwas zu verbessern nicht niederzumachen. Also bitte konstruktiv.

  • Danke Herr Meier für die Kritik.
    Ich verfolge schon seit Langem das Forum und und bin leider entsetzt, was da manche Teilnehmer von sich geben. Der Sinn des Commanderforums sollte doch sein, dass über das Produkt sachlich diskutiert wird und für die Anwender brauchbare Anregungen geschrieben werden.Mir haben schon viele Forumteilnehmer bei Problemen geholfen. Mich z.B. interessieren andere Zentralen nicht. Ich habe mich für den Commander entschieden und versuche das Beste daraus zu machen. Ausserdem habe ich nicht so viel Geld, dass ich mir andere Zentrale leisten könnte. Also , auch meine Bitte an die Forumteilnemer . Bleibt sachlich und konstruktiv. In anderen Foren, wäre Euer Beitrag schon längst von einem Administrator gelöscht worden.


    Grüsse aus dem schönen Wienerwald


    Werner

    Viele Grüsse Werner Gura
    Viessmann Commander, Roco-Maus 2,Roco Multimaus, Bettungsweichenantriebe roco 42640,Roco Weichendecoder 10775, Viessmann Rückmeldedecoder 5233.

  • Hallo,
    ... da ich bisher noch keine Antwort auf meine Frage (in einem vorhergehende Thread) auf die Funktions(un)fähigkeit der Fahrstrassensperrung im Autmatikbetrieb bekommen habe, stelle ich sie hier noch einmal an die sich hier auslassenden langjährigen Nutzer des Commanders, auch um mal wieder etwas Sachlichkeit in den Thread zu bringen.
    Funktioniert diese Option nur bei mir nicht, oder hat bisher noch keiner diese Funktion aktiviert?


    LG Thomas D.

    DR Epoche III mit Tillig Elitegleis (H0)
    Commander 1.361 + Eco4 Booster
    Viessmann Schaltdekoder 5213 i.v.m. Hoffmann-Motorantrieben, Magnetartikeldekoder 5211, Rückmeldedekoder 5233, ROCO Multimaus (V1.02)

  • Hallo Thomas D.,


    wenn ich deine Beschreibung im anderen thread richtig verstanden habe,
    sollte diese Funktion richig arbeiten. Wenn die Sperreinträge stimmen.
    Wegen eines von mir gemachten Fehlers gestatte den Hinweis: Gesperrt wird die neuen Strasse durch die ablaufende. Werden Fahrstraßen unterteilt, müssen alle Unterteilungen gesperrt werden, bzw.
    es muss in allen Unterteilungen gesperrt werden.
    Vielleicht helfen auch die Antworten von Herrn Meier im alten tread.
    Um gezielte Antworten zu erhalten denke ich aber, dass es besser ist im urspünglichen
    Thread zu schreiben. Nur so als Idee.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

    • Official Post

    Hallo Thomas.d
    bitte bleiben Sie mit Ihrer Frage im früheren Beitrag. Das hat mit obigem Thema nichts zu tun.
    Das verwirrt nur und macht Beiträge unübersichtlich.
    Die Themen sollten "sauber" gehalten werden. Oder Sie machen einen neuen Beitrag auf.
    Wenn ich es noch nach meiner Antwort im betroffenen Beitrag richtig weiß, wollten Sie Sich wieder melden.

  • Sehr geehrter Herr Meier
    ... leider hat sich ja im alten Thread keiner der zufriedenen riesenanlagenfahrendenden Forumsmitglieder mal zu dem Thema geäußert. Ich wollte nur mal von einem Anwender wissen, ob es in der Praxis auch wirklich funktioniert, bevor ich wieder einen Nachmittag mit Tests verbringe. Außer Ihren hilfreichen Hinweisen, die aber leider keine Verbesserung brachten, gab es ja dort keine verwertbaren Aussagen.
    Beende das Thema trotzdem hier und warte auf Besserung in Form eines Updates.
    LG Thomas D.

    DR Epoche III mit Tillig Elitegleis (H0)
    Commander 1.361 + Eco4 Booster
    Viessmann Schaltdekoder 5213 i.v.m. Hoffmann-Motorantrieben, Magnetartikeldekoder 5211, Rückmeldedekoder 5233, ROCO Multimaus (V1.02)