• Hallo,


    ich wollte heute zum 1.Mal den Dirktmodus ausprobieren.
    Dabei hatte ich das Problem bei den Schaltartikeln nur bis Nr 256
    wählen zu können.
    Was mache ich falsch, oder was verstehe ich falsch, oder was habe ich überlesen?
    DCC -Taste ist gelb.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo Dieter,


    weiß ich auch nicht, aber bis 256? Höhere Fahrstraßen werden nicht aufgelöst, vielleicht funktioniert das nach dem nächsten Update.


    Gruß
    Eddie

    Spur N, zweigleisige Hauptstrecke (Hundeknochen), eingleisige Nebenstrecke, ca 25 Züge Epoche IV, Fahrbetrieb Automatik funktioniert, Lenz Gold mini und Silver+ Decoder,ESU Decoder, 8x Viessmann 5233,
    Commander 1.402 seit Dez. 2007, Windows Vista

  • Hallo Eddie,


    danke für deine Antwort, ich meinte allerdings das Schalten bei Schaltartikeln
    höher DCC-Adresse 256.
    Ich bin mir nicht sicher, gabs da mal noch ne Einschränkung?
    In der Suche habe ich nichts gefunden. Jch kann 16 mal 16 Adressen auswählen,
    es sollten aber glaube 64 mal 16 sein.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo


    In eimem früheren Beitrag hatte ich auch schon mal angemerkt, daß mann nur bis zur Gruppe 16 hochschalten kann.
    Laut Handbuch soll es aber bis 64 gehen.
    Eine Antwort von Viessmann habe ich leider nicht bekommen.

    Mit freundlichen Grüßen


    Reinhard


    H0-Anlage im Aufbau
    Piko A-Gleis im sichtbaren Bereich
    Fleischmann-Profi-Gleis im nicht sichtbaren Bereich
    Commander 1.4
    Rückmelder und Weichendecoder von Viessmann

  • Hallo Reinhgard,


    danke für deine Antwort, ich hatte irgenwie sowas im Gedächtnis,
    habe aber mit der Suche nichts gefunden.
    Auf jeden Fall weiss ich jetzt definitv Bescheid.


    Für mich insofern nicht tragisch, da ich normalerweise mit dem Gleisbild arbeite.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Richtig der Direktmodus hält sich im wesentlichen an die "alten" digitalen Systemgrenzen.
    Das waren:
    Schaltartikel 255/256
    Rückmelder 99 Module.
    Für die meisten Anwender und am Beginn wenn man direkt schalten möchte, reicht dieser Adressbereich ja auch aus.
    Es ist zwar möglich hier zu erweitern, aber man muß ja auch immer in 16er Schritten die Anzeige bzw. das Keyboard hochschalten.
    Das macht es auch unverhältnissmäßig langwierig und umständlich eine hohe Adresse zu erreichen.
    Da ist der Direktmodus nicht gut und praktikabel in der Bedienbarkeit.
    In diesen Fällen ist es besser und logischer mit dem GBS zu arbeiten was man im Fortgeschrittenen Modellbahnzustand ja eh macht.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Danke Herr Meier,
    für ihr Antwort.
    Ich habe ja auch nur angefragt um sicher zu sein, dass an meinem commander kein fehler vorliegt, oder ich was falsch mache.
    Ich kann Ihnen zustimmen, den Direktmodus habe ich seither eigentlich nie benutzt und werde ihn
    zukünfig sicherlich nur vielleicht zu Testzwecken einsetzten.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit