Cammander lässt sich nicht mit PC verbinden

  • hallo ich hab da mal ein anliegen der commander den mein mann gekauft hat lässt sich nicht mit dem pc verbinden haben schon alles versucht unser beiden festen computer und den leptop und keiner erkenn den commander wir sind so ratlos deswegen haben wir uns hier angemeldet in der hoffnung hier weiss jemand rat muss dazu sagen das wir den commander gebraucht gekauft haben und auch nichts weiter dazubekommen haben ausser die kabel keine anleitung oder cd.
    ich hoffe hier kann jemand helfen


    danke schon mal


    sobinicheben

  • wichtig ist zu wissen in welchen Software Zustand Ihr Commander ist.
    Beim Start des Commanders im ersten Bldschirm erscheint die Softwareversion rechts unten.
    Eine Anleitung zum Commander wie auch das ausführliche Referenzhandbuch können Sie auf unserer Website einsehen und ausdrucken.
    Weiter erhalten Sie auch auf diesem Wege die kostenlosen Updates.
    In der Update Anleitung und dem Handbuch finden Sie genaue Hinweise wie die PC Verbindung zu Updates herzustellen ist.
    Die PC Verbindung ist ferner für Bilderübertragung sowie Backups zu nutzen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hello Jurgen. I also had this problem. Vadim


    Eintrag gelöscht,
    weil wir Anwender nicht
    anleiten dürfen, potentiell lebensgefährliche Eingriffe zu tätigen.
    Der Vorschlag am Netzteil Änderungen vorzunehmen ist verboten, jegliche Haftung und Sicherheitszertifikate erlöschen durch das öffnen.
    Der Beitrag wurde deshalb gelöscht.


    Wir bitte den Forumsteilnehmer Vadim solche Vorschläge nicht mehr ins Forum zu stellen.

  • Hallo sobinicheben


    Willkommen im Forum! Mir stellt sich da eine Frage: Wozu soll der Commander mit dem PC verbunden werden? Mir fallen da zwei Möglichkeiten ein:


    1. Der Commander soll auf eine neue Software upgedatet werden
    2. Der Commander soll via PC Steuerung die Brücke PC/ Modellbahn schlagen.


    Punkt 1 geht mit einen USB Kabel ohne Probleme. Wenn der Commander nicht sofort erkannt wird, das USB Kabel (bei laufenden Betrieb) erneut aus und nach einer kleinen Pause wieder einstecken, das hilft im Allgemeinen.


    Punkt 2 ist beim Commander nicht vorgesehen und wurde auch nie beworben. Wenn Punkt 2 wichtig ist dann war der Commander ein Fehlkauf.


    Allerdings braucht es einen PC nicht wenn man einen Commander hat, denn er kann einiges mehr ohne zusätzliche Modellbahn Hardware, wie es bei den Mitbewerber üblich ist. Weiß nur keiner. Ich empfehle das was auch Herr Meier schon sagte: Ladet Euch das Referenzbuch runter und studiert es eingehend. Die meisten Fragen sind dann geklärt. Was dann noch offen ist wird im Allgemeinen hier im Forum freundlich geklärt. Also nur Mut

    digitalo (Stephan) Enjoy the day ;-)


    Commander 1.402/ AC DCC, K-Gleis
    ESU LoPro 2.79 & 4.7.2, MXULFA: 0.72.06, D&H Programmer
    Decoder: ESU, Zimo, LDT, Uhlenbrock, D&H
    Loks & Wagen: Märklin/Primex, Brawa, RoFl, Piko, Liliput & Rivarossi

  • Hallo,


    nur als Ergänzung:


    Um wirklich alle wunderbare Funktionen des commanders zu erfahren ist es denke ich auch wichtig zumindest die
    Updateinfos von 1.300 und vor allem 1.35 zu lesen.
    Auch im neuen commander Ergänzungsprospekt sind einige Ausführungen diesbezüglich enthalten.


    Der commander kann wirklich viel, wozu andere einen PC brauchen oder teure Zusatzelektronik.
    (Abbremsen und Stopp vor einem Signal ohne Stromlosstrecke z.B. Blockstrecken werden nur gestoppt, wenn
    der folgende Block belegt ist, sonst Durchfahrt usw.)
    Bei railcom ist es so, dass der commander es zwar könnte, aber es fehlt noch eine sinnvolle Anwendung dazu.
    Wobei mir für den commander zwingend auch keine einfällt, da er auch ohne durch seine Fahrstr.Steuerung
    erkennen kann wo sich eine Lok befinden. Mfx wir vorerst zwar abgespeckt kommen, aber beim commander ist die Lokanmeldung
    wirklich kein Problem. Einmal gemacht immer da.
    Leider kennen viele Händler diese neuen Vorzüge des commanders nicht, daher für eine bestimmte Funktion mal hier gezielt nachfragen.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Quote from driethenauer

    Bei railcom ist es so, dass der commander es zwar könnte, aber es fehlt noch eine sinnvolle Anwendung dazu.
    Wobei mir für den commander zwingend auch keine einfällt, da er auch ohne durch seine Fahrstr.Steuerung
    erkennen kann wo sich eine Lok befinden.


    Hallo Dieter,


    Auf meiner Anlage gibt es einen Kopfbahnhof, in dem ich die Loks manuell umsetze. Da wäre eine RailCom Erkennung ganz gut für jene Züge, die zur Abfahrt über die Anlage bereigestellt sind.


    Gruß
    Georg

    Commander 1.361 - Rückmelder 5233 - Lokdecoder DCX76z, DH05c, Velmo - Märklin Spur Z

  • Hallo Georg,


    ich gebe dir Recht.
    Ich sage ja auch nicht, dass man railcom nicht braucht.
    Solche Anwendungen wie du schreibst sind sinnvoll und wären wünschenswert.
    Nur mir ist nicht bekannt, dass das irgendeine Station in der Anwendung sowas anbietet.
    Ich denke schon ,dass das mal kommen wird.
    Ich finde mit railcom ist das so ne Sache, am Anfang wurde viel geredet und von Lenz an andere Anbieter Offerten gemacht. Nur man hört selbst von Lenz nicht mehr viel dazu.
    Ich habe dazu meine eigenen Gedanke, da ich sie nicht beweisen kann, werde ich sie auch nicht veröffentlichen.
    Das Ganze hat aber nichts mit Viessmann zu tun. Dort wird sich aber sicher bald was tun.
    Vielleicht in deine Richtung, wäre auch mein Wunsch.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • wenn Ihr Euch über ein neues Thema unterhalten wollt , tut es nicht hier.
    Da ist doch jeder enttäuscht, wenn er den Beitrag aufruft " Commander läßt sich nicht mit dem PC verbinden " und Railcom Themen liest.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo Herr Meier,


    Sie haben recht. Ich denke jedoch, dass das Thema sowieso erledigt ist.
    Für mich zumindest, solange nichts Konkretes bekannt ist bringts ja auch nichts.
    Und da kann ich abwarten.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit