Signal 4400 Spur N

  • Hallo Leute,


    Ich möchte ein Signal 4400/4401 per Schaltgleis (kein Reedkontakt) über den Fahrstrom (Gleichstrom) sowie mit einem Taster (Wechselstrom) ansteuern.
    Jetzt stellt sich für mich die Herausforderung, wie ich mit Gleichstrom und Wechselstrom ein und dasselbe Signal ansteuern kann? Wer kann mir hierfür eine Beispielschaltung geben?


    Vielen Dank und viele Grüße
    Burkhard

  • Hallo Burkhart,


    Du kannst für Gleich- und Wechselstrom einen gemeinsamen Rückleiter benutzen.
    Den zweiten Pol über den Kontakt = Schaltgleis bzw. Taster führen.


    Gruß
    Eddie

    Spur N, zweigleisige Hauptstrecke (Hundeknochen), eingleisige Nebenstrecke, ca 15 Züge Epoche IV, Fahrbetrieb Automatik funktioniert, Lenz Gold mini und Silver+ Decoder, 8x Viessmann 5233,
    Commander 1.402 seit Dez. 2007, Windows Vista

  • Hallo Eddi,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Du hast genau das richtige angesprochen. Genau da hänge ich gedanklich fest.
    Kannst Du mir das bitte genau beschreiben oder mir sogar eine Skizze der Schaltung geben?
    Danke
    Burkhard

  • Hallo Burkhard,


    hast Du doch schon im 1 zu 160 Forum.


    Gruß
    Eddie

    Spur N, zweigleisige Hauptstrecke (Hundeknochen), eingleisige Nebenstrecke, ca 15 Züge Epoche IV, Fahrbetrieb Automatik funktioniert, Lenz Gold mini und Silver+ Decoder, 8x Viessmann 5233,
    Commander 1.402 seit Dez. 2007, Windows Vista