Soundmodul/Relais

  • Hallo Zusammen,


    ich habe den Bahnübergang 5104/07 mit Soundmodul 5556, benötige ich dennoch das Relais 5552
    und wie muss ich das dann anschließen?
    Ich freue mich über jede Rückmeldung, danke.


    Gruß

  • Dazu müßten wir wissen was Sie anders machen möchten.
    In der Bedienungsanleitung sind viele Schaltungen ausführlich beschrieben.
    Wir meinen darin alle Möglichkeiten bedacht zu haben.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo Herr Meier und alle die sich möglicherweise auskennen,


    entschuldigen Sie die späte Reaktion.(Herr Meier)


    Mein Setup:
    Märklin C-gleis, 2 gleisig, jeweils ein Richtung, Kontaktgleis (Funktion geprüft).
    Bahnschranke Viessmann 5104 und 5107, Relais 5552.
    Auf dem Diagramm sind nur 2 Schranken, also auch nur 1 Decoder.
    Wo schließe ich den 2 Decoder bei 5104/07 an. Schließe ich beid Schranke
    mit jeweils einem Relais getrennt voneinander an?
    Ziel ist, Zug auf Kontaktgleis, alle 4 SChranken schließen sich mit Glockengeläut
    (Soundmodul vrohanden), sowie Blinken der Andreaskreuze (ebenfalls vorhanden).
    Zug verläßt Kontaktgleis, Schranken öffnen sich, Blinken hört auf.
    Bei irgendeiner Aktion während der Verkabelung haben sich die Schranken geöffnet,
    d.h. sie funktionieren :D


    Ich bin für jede Hilfe dankbar, Achtung lernfähiger Laie


    Grüße, Lutz M. Arendt

  • der Aufbau mit beiden Schranken ist identisch wie im Schaltungsbeispiel 7 gezeigt.
    Sie nutzen die Bahnschranke ja quasi analog. Schalten Sie beide Systeme 5104 und 5107 also paralel am Relais an.
    Wenn Sie das hinbekommen haben müssen Sie nur noch das Sondmodul und die Blinkelektronik ebenfalls paralel dazu einschalten wenn sich die Schranke schließt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier