Kehrschleife

  • Hallo,
    nach langen Vorüberlegungen habe ich jetzt mit dem Start meiner Anlage begonnen. Die Anlage wird in U-Form (ca. 3 x 3m) gebaut und der Gleisverlauf wird einem "Hundeknochen ähneln. In den beiden "Knochenenden" werden sich die Schattenbahnhöfe befinden und dazwischen werden sich dann Bahnhöfe und alles weitere befinden. Die Hauptstrecke wird zweigleisig werden. In den sichtbaren Bereichen soll der Masseanschluss bei allen Gleisen immer die selbe Gleisseite haben. Daher möchte ich in den verdeckten Schienenbereich (je "Knochenende" einmal) eine Kehrschleife integrieren. In dem Referenzbuch habe ich keine Hinweise auf eine Kehrschleife gefunden, daher meine Fragen:
    - was ist bei einer Kehrschleife zu beachten
    - welche Kehrschleifenmodule sind, bei Verwendung des Commanders, zu empfehlen
    Mit bestem Dank im Voraus und besten Grüßen
    Peter

  • Hallo Peter,


    zu beachten ist dieTrennung beider Schienen.
    Ich verwende seit Jahren von Lenz das LK 200 problemlos.


    Gruß
    Eddie

    Spur N, zweigleisige Hauptstrecke (Hundeknochen), eingleisige Nebenstrecke, ca 15 Züge Epoche IV, Fahrbetrieb Automatik funktioniert, Lenz Gold mini und Silver+ Decoder, 8x Viessmann 5233,
    Commander 1.402 seit Dez. 2007, Windows Vista

  • Hallo Peter,


    die Empfehlung von Eddie (LK 200) kann ich voll unterstützen.
    In dessen Anleitung ist alles sehr genau beschrieben. Für den commander ist nichts extra zu beachten.
    Im Handbuch steht deshalb nichts, weil es div. Module gibt und die Zentrale mit deren Steuerung eigentlich nichts zu tun hat.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo,
    danke Euch Beiden für die schnelle Antworten, dann weiß ich ja jetzt was ich mir zu Weihnachten wünschen werde.
    noch eine kleine Frage von dem Anfänger, in dem isolierten Gleisabschnitt wird das Kehrschleifenmodul angeschlossen (wird sicher alles in der Bedienungsanleitung von Lenz stehen), wird dieser Abschnitt auch mit einem Rückmelderanschluß verbunden?
    Einen schönen Abend wünscht allen
    Peter

  • Hallo Peter,


    ein Rückmelder wird nicht angeschlossen.
    Innerhalb der Kehrschleife kann kein anderes Modul betrieben werden, oder nur mit extremen Aufwand, denn in der Kehrschleife finde ja ständig
    eine Umpolung statt. Somit wäre am RM-Modul ständig ein Kurzschluss, da von hier ja der + Pols immer an der selben Schienenseite liegt die ja mal + mal - führt. Die Kehrschleife wird mit dem Digitalstrom direkt versorgt (Vor der Kehrschleife). Intern findet dann jeweils die Umpolung statt und wird danach umgepolt in die Schleife eingespeist.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo Dieter,
    danke für die schnelle Antwort. So hatte ich es mir schon gedacht, aber jetzt bin ich auch auf der sicheren Seite und werde meine Gleise erst einmal weiter legen.
    Viele Grüße
    Peter

  • Ich betreibe meine Kehrschleife mit dem Kehrschleifenmodul KSM von LDT Littfinstki Datentechnik. Der Vorteil dieses KSM ist, dass es mit zwei Sensorgleisen arbeitet. Es ist vom Aufbau zwar etwas mehr (statt 4 Litzen muss man 8 Litzen anschließen) aber auch diese Geräte arbeitet bei mir einwandfrei. Vorher hatte ich das LENZ LK100, also der Vorgänger von dem o. a. Gerät und das Teil war eine alte Krücke und funktionierte für'n... also ich sag mal semiprofessionell :roll: Aber wenn Dieter schon sagt bei Ihm läuft der Nachfolger supi bei seiner N-Spur, hat Lenz da definitiv was gemacht. Für H0 war der Vorgänger jedenfalls nicht geeignet.

    Viel Grüße
    Michael H;)bel


    ---
    Commander SV1.400


    Die Einen lieben es DIGITAL zu steuern und ich liebes es Digital zu schreiben "...Modellbahn macht SPASS!"