Brunnenumbauten und andere Umbauten

  • [Blocked Image: http://www.kosmicman.de/modellbahn/brunnen1.jpg]


    gebaut aus dem TT-Brunnen. Alles nur gesteckt. Vom TT-Brunnen wurden die oberen Teile einfach abgezogen. Der hintere Teil des vorhandenen Brunnens wurde vorsichtig gebohrt und kann so aufgesteckt werden. Der vordere teil des vorhandenen Brunnens wurde einfach nur durchbohrt. Die Grundplatte wurde mit einem grünen Permanentmarker auf grün geändert.

  • [Blocked Image: http://www.kosmicman.de/modellbahn/rathausbrunnen.jpg]


    Nachdem es leider den einmal vorgestellten Prototyp eines Brunnens mit mehre Ausläufe leider immer noch nicht gibt, und wohl nicht mehr geben wird habe ich mich selbst beholfen. Vom normalen 4-Strahligen Brunnen wurde zunächst die Treppe entfernt. Von einem andern noch vorhandenen Brunnen wurde die Umrandung neu gebaut. Der mittlere Strahl des Springbrunnens wurde vorsichtig herausgezogen. Es wurde ein Kunststoffrohr aufgesteckt. In dieses Kunststoffrohr wurden 3 Löcher gebohrt. Aus normalem Feuchtraumkabel 3x1,5 mm wurden die Ausläufe gebogen, so dass sie exakt auf die Springbrunnefontänen passen. Oberhalb des Rohres wurden auch noch Teile vom vorhandenen Brunnen aufgeklebt. Alles ist nur gesteckt und der Brunnen würde sich jederzeit wieder in den ursprünglichen Springbrunnen mit Treppe zurück verwandeln lassen wenn man die mittlere Spirale nicht wie ich verlegt :oops:
    Dass das Wasser eigendlich falsch herum läuft fällt (mir zumindest) nicht auf.