Weiche/Signal sperren

  • Das hört sich gut an; trotzdem halte ich es für deutlich übersichtlicher, wenn ein
    gesperrter Artikel sich etwas anders darstellt.
    Der Aufwand sollte doch auch noch vertretbar sein oder sehe ich das zu einfach?


    Viele Grüße
    Rick

    Beste Grüße
    Rick


    Zentrale : Commander (1.xx )
    Umgebung : Märklin C-Gleis, Roco MultiMaus, Notebook Windows 7prof.
    Rückmeldung: Tams S88N ( 3/4)
    Decoder: LokPilot 3.5, LokSound 3.5/4, LokPilot OEM, Motorola alt+neu
    GBS: Wenn es das denn nur gäbe!

  • Hallo Rick,


    ja, dass wäre schon aufwändiger, da jedes Symbol in allen Zoomstufen in allen Darstellungsformen als separates Bild im Commander hinterlegt werden muss. Das ist dann schon ein gewaltiger Haufen an zusätzlichen Symbolen und somit ein größerer Speicherbedarf, den ich nicht dafür "opfern" möchte.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modellspielwaren GmbH


    Ingo Planert, Dipl.-Ing.

  • Hallo Herr Planert,
    nicht das ich nerven will, ich möchte nur sinnvoll einen Vorgang bis zu Ende denken. :)


    > Das "weglassen" der Schaltfelder oben in der Mitte wäre doch bei einem gesperrten
    Artikel dann sehr viel einfacher oder? Müßte da nicht "nur" eine Abfrage im System
    erfolgen, wenn das Weichensymbol angeklickt wird?
    :?:
    Grüße
    Rick


    Nachtrag:
    >>> alles vergessen; habe gerade in der Wunschliste gelesen, wie Sie es angedacht haben.
    VÖLLIG OK

    Beste Grüße
    Rick


    Zentrale : Commander (1.xx )
    Umgebung : Märklin C-Gleis, Roco MultiMaus, Notebook Windows 7prof.
    Rückmeldung: Tams S88N ( 3/4)
    Decoder: LokPilot 3.5, LokSound 3.5/4, LokPilot OEM, Motorola alt+neu
    GBS: Wenn es das denn nur gäbe!