Bedeutung der Funktionssymbole im Lokeditor 034

  • Hier mal ein Versuch zur Klärung der Bedeutungen der Symbole von oben nach unten:
    1. Voreinstellung
    2. Spitzenlicht
    3. Schlusslichter
    4. Stromabnehmer
    5. Motorgeräusch
    6. Dampfgenerator
    7. Rangiergang
    8. Pfeife kurz
    9. Pfeife lang oder Ton
    10. Durchsage Ausfahrt
    11. Telexkupplung
    12. Ventillatorgeräusch
    13. Bremsgeräusch
    14. Innenbeleuchtung
    15. Triebwerksbeleuchtung
    16. FÜhrerstand-Beleuchtung
    17. Warnblinklicht
    18. Schaffner-Pfiff
    19. Ein/Aus-Schalter


    Kann bitte jemand die fraglichen Symbole deuten? Insbesondere suche ich das Symbol zum Ausschalten der Anfahr-/Brems-Verzögerung!


    21.11.08 Änderung:
    Habe die Tabelle nach der Vorlage von Dieter ergänzt!

    mfG Horst
    _________________
    H0, Mä-C-Gleis, MM, mfx, DCC, Multiprotokoll-Decoder, Gleiskontakte über s88, SwitchPilot, Testgleis nach Gleisplan 2, größere Anlage noch im Aufbau, Windows XP

    Edited once, last by Horst ().

  • Hallo Horst,


    ich kann leider keine Bilder als Antwort senden.


    Wenn du mir deine emailAdresse mitteilst, sende ich die Bilder der Lokfunktionen mit
    kurzer Beschreibung zurück.


    driethenauer@hotmail.com

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Danke Dieter!
    Habe die Tabelle oben entsprechend ergänzt.

    mfG Horst
    _________________
    H0, Mä-C-Gleis, MM, mfx, DCC, Multiprotokoll-Decoder, Gleiskontakte über s88, SwitchPilot, Testgleis nach Gleisplan 2, größere Anlage noch im Aufbau, Windows XP

  • Hallo Horst. Wie Du in meinem Beitrag unter Tipps und Tricks unter Lokeditor Bedienungsanleitung nachlesen kannst, sind Deine
    Zuordnungen richtig. Es gibt bei weitem nicht alle Funktionstastensymbole, die bei den einzelnen Lokherstellern benutzt werden.
    So auch nicht für die Fahrverzögerung ein/aus.
    Bei Viessmann fehlen noch viele Funktionstastensymbole. Doch man kann beim Commander die Funktionstasten auch ohne die Symbolzuordnung
    nutzen. Man muß halt probieren, bis man die gewünschte Funktion gefunden hat.
    Seit langem habe ich Viessmann eine Liste der gebräuchlichsten Funktiontasten bei den einzelnen Herstellern übermittelt. Doch es
    ist nicht einfach und mit viel Arbeit verbunden, die entsprechenden Symbole zu entwerfen. Leider gibt es nicht einmal innerhalb der
    Hersteller eine standardisierte Verwendung der Funktionstasten bei den einzelnen Loks, sondern mit wenigen Ausnahmen werden
    die Funktionstasten unterschiedlich belegt. Deshalb ist es auch mit viel Arbeit verbunden, pro Lok die Funktionssymbole zuzuordnnen und
    nachdem ich das für etliche Loks getan habe, neige ich dazu, mir diese stupide Arbeit zu schenken und die Symbolzuordnung der Funktionstasten wegzulassen.
    Ich muß halt dann wenn ich bei einer Lok die Funktionstasten nutzen will, diese nacheinander drücken, um herauszufinden, welche Funktion dahinter liegt.

  • Hallo Bahnfreunde,
    mit Interesse habe ich hier gelesen, dass beim Lokeditor einige Symbole vorgegeben sein sollen. Wo sind diese, bzw. wie kann ich diese aufrufen? Wenn ich im Lokeditor die Karte aufrufe, sind bei mir nur die Symbole für Fahrtlicht vorn und Fahrtlicht hinten vorhanden. Kann man dort nachträglich entsprechende Symbole einrichten? (wie o.a. z.b. Pfiff, Kompressor, Bremsen etc.) Bei mir sind außer den beiden erwähnten Symbolen für das Fahrtlicht ansonsten nur graue Tasten hinterlegt - ohne Beschriftung oder Symbole. Ich benutze außer dem Commmander einen SL75 Loksounddecoder. Die Funktionen kann ich über die grauen Tasten aufrufen - allerdings weiß ich dann nicht immer gleich, welche Taste welcher Funktion zugeordnet ist.
    Danke im Voraus
    Thomas

  • Hallo cbtr. Die Funktionssymbole sind beschrieben im Commander Referenzhandbuch oder unter Tipps und Tricks bei Lokeditor Bedienungsanleitung Karte 2 Zusatzfunktionen.

  • Hallo, dankeschön und sorry: ich hatte nicht mitbekommen, dass man scrollen muss, um die Symbole zu sehen. Muss ich jedenfalls irgendwie übersehen haben - nun ist alles o.K. - die Symbole sind da :D
    MfG
    Thomas