DRINGEND HILFE BENÖTIGT

  • Hallo.

    Ist denn hier auf dem Forum niemand, der mir helfen kann?

    Noch immer suche ich nach einer verständlichen Anleitung, wie ich die digikeijs br 4018 anzuschließen habe. In der Anleitung steht, ich MUSS dem decoder eine Adresse geben.

    DAS ist es, was ich nicht verstehe.

    Mache ich das im Weichen Editor und wenn ja, BITTE WIE GENAU!!

    Ich bedanke mich schon jetzt für euer Verständnis.

    Martin

    N-BAHNER aus Leidenschaft

  • Hallo,

    wenn einer Weiche, die auf dem Gleisbild des Commanders schon eingerichtet ist, eine Adresse zugeordnet werden soll, macht man das, so wie es im Referenzhandbuch beschrieben ist, indem man mit dem Stift länger auf das Weichensymbol drückt, dann öffnet sich ein neues Fenster, in dem man die Adresse, das Format etc. eingeben kann. Alles schön beschrieben.

    Das ist hier das Viessmann-Forum. Für alles, was den 4018 angeht, woanders googeln. Beim Eingeben des 4018 in die Suchzeile von Google bekommt man zahlreiche Tipps dazu. Und nachdem dieses Thema ja schon mal geöffnet worden ist, auch dort weitere Fragen stellen und nicht einen neuen Beitrag öffnen.

    Commander V. 1.4
    Märklin Test- und Vorführanlage, C-Gleis, K-Gleis

  • Hallo.

    Diese Antwort hat aber mit meiner Frage NICHTS zu tun. Wahrscheinlich ist es bei allen Decodern gleich. Ich MÖCHTE wissen, wie ich einem Decoder eine Adresse geben kann, damit er mit dem commander kommuniziert und WO ich das machen muss.

    Danke trotzdem

  • Hallo, das ist doch abhängig vom Decoder. Es gibt welche, da muss man die Adresse an einem Mäuseklavier einstellen und andere erhalten die Adresse auf andere Weise. Das ist beim jeweiligen Decoder beschrieben, siehe auch bezüglich des 4018 unter "https://www.youtube.com/watch?v=NGiSJiJqSbQ". Einfach mal die Anleitung des Decoders lesen oder googeln.

    Die Adresse eines Littfinski-Decoders wird zum Beispiel durch Senden einer Adresse an den Decoder per Commander vergeben. Dazu wie schon mal beschrieben im Gleisplan die Weiche einrichten. Dann den Gleisplaneditor verlassen und am fertigen Gleisbild länger auf das Weichensymbol drücken. Nun erscheint ein weiteres Fenster am Display, wo man die gewünschte Adresse eintragen kann. Die weitere Vorgehensweise richtet sich nach der Decoderbeschreibung. Wahrscheinlich, nach dem an dem zusätzlichen Bearbeitungsfenster alle Einträge richtig vorgenommensind und diese gespeichert sind, das Fenster verlassen und nach Anleitung durch Drücken auf das Weichensymbol ein "Signal" an den Decoder senden.

    Commander V. 1.4
    Märklin Test- und Vorführanlage, C-Gleis, K-Gleis

  • Hallo alle.

    Da hier, auf dem Fachleute Forum, die Antworten haben auf sich warten lassen, habe ich mal weiter gesucht. TIP: 1001 digital!!! Ein sehr netter und kompetenter Mann. Übrigens: Man weist einem Decoder eine Adresse im Direktmodus zu. Beim DR4018: Den Knopf in der Mitte drücken, rote LED leuchtet, dann die gewünschte Adresse kurz drücken, LED geht aus und der Decoder hat seine Adresse!!

    Vielleicht hilft mein Eintrag ja einem anderen SUCHENDEN!!

    Viel Spaß allen, mit dem schönsten Hobby der Welt!

  • Hallo Turbopuffo,

    na das ist ja schön.

    Nur musst du schon verstehe, wenn hier niemand den DR4018 benutzt,

    wird es auch niemand wagen eine Antwort zu geben.

    Die Antwort die du gesucht hast steht ja also mit Sicherheit in dessen Anleitung, da das ja dann mit allen

    Zentralen so geht..

    Jetzt kann ich sagen dass es so geht wie mit Viessmandecoder.

    Ich würde also sagen, auch auf die Gefahr hin dich zu erzürnen,

    mithilfe der Benutzerhandbücher commander und DR4018 ist die

    Lösung ohne weitere Hilfe zu bekommen. Daß ein Nichtnutzer des DR4018sich die Mühe macht dessen Anleitung zu suchen, kann nach meiner Meinung nicht erwartet werden.

    Ich betrachte also eine Beschwerde beim commanderforum als unangemessen., da ja eigentlich

    zielführende, anpassungsfähige Antworten gegeben wurden.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo " Erleuchteter ".

    Deine Antwort ist LEIDER falsch. Da mir das technische Wissen fehlt, wollte ich wissen, wie man AM Commander einen Decoder anmeldet. DAS müsste für jeden Decodertyp gleich sein, da wohl alle durch einen Schaltkontakt Verbindung zum Commander aufnehmen.

    Ich wollte lediglich wissen, wie DAFÜR der Commander eingestellt werden muss!

    Es ging also NICHT um den dr 4018, sondern um den Commander.

    Der Erfolg war enttäuschend und ich werde hier weiter STILL mitlesen, aber keine Fragen mehr stellen!

  • Hallo turboguffo.


    es tut mir leid, aber die Antwort wurde unter #2 gegeben.

    Aber vielleicht wurde deine Frage wirklich nicht verstanden.

    Der commader wird nicht eingestellt.

    Du musst nur im Gleisplan den Schaltartikel anlegen,

    dann im normalen Fahrmodus diesen Artikel etwas länger anklicken und im sich öffnenden Fenster

    die Adresse vergeben und die weiteren Daten ggf eingeben. Wie oben gesagt, so stehts auch im Handbuch.

    (Ich glaube 2.2 ff.) Hier kannst due die Schaltrichtung invertieren, das ist bei vielen anderen Stationen nur mit Kabeltausch möglich.

    Alles andere ist Sache des Decoders. Ich denke Deine Frage ist richtig verstanden.

    Daher bedauere ich deine Reaktion und verstehe diese nicht.

    Wenn du also weitere Fragen hast, kannst du sie beruhigt stelle. Wenn sie gelesen wird und jemand eine Antwort hat ,

    wirst du sie sicher auch bekommen.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

    Edited 2 times, last by driethenauer ().

  • Wow,


    ich habe jetzt erst gelesen dass hier jemand nach der Programmierung des Weichendecoders von Digikeijs sucht, ich habe diesen Decoder bei mir hier rum liegen und wollte es erst noch testen was daran anders sein soll als bei jedem anderen Decoder.


    Dann sah ich, dass schon einige Beiträge geschrieben wurden und ich las dazu die Kommentare von "Turbopuffo" Ehrlich gesagt ich wollte es echt ausprobieren und dir eine Schritte für Schritt Anleitung schreiben. Allerdings empfinde ich Deine Kommentare hier im Forum fast wie eine Axt im Wald, somit habe ich es gelassen. Aber ich sehe ja Du hast es ja auch ohne meine Hilfe geschafft. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Basteln.

    Viel Grüße
    Michael H;)bel


    ---
    Commander SV1.400


    Die Einen lieben es DIGITAL zu steuern und ich liebes es Digital zu schreiben "...Modellbahn macht SPASS!"