Formsignal 4701 mit Anlaufschwierigkeiten

  • Hallo,

    ich habe das Formsignal 4701 im DCC-Format auf einer CS3+ installiert mit den in einer anderen Anfrage geschilderten Duchfahrproblemen. Außerdem zeigt das Signal zwei nicht korrekte Verhaltensweisen.

    1. Nach jedem Strom an muss ich erst 3-4 mal den Schaltimpuls geben, bevor das Siganl reagiert. Danach schatet es jedesmal.

    2. Wie bei den Weichen stimmen die Schaltrichtungen zwischen Gleis und CS3-Display nicht überein.

    HG

    Michael

  • Hallo Michael,

    ich gehe davon aus dass Sie den internen Digitaldecoder des 4701 verwenden.

    Sie können die Schaltrichtung des Signal doch über CV korrigieren. Wenn Sie das über CV machen nicht auch noch über die Kasbelkonfiguration invertieren wie in der Anleitung beschrieben.

    Die beiden blauen Drähte müssen Sie nur verwenden wenn Sie das Signal über einen exterenen Digitaldecoder steuern wollen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo Jürgen,

    vielen Dank für die Antwort. Der letzte Satz war der entscheidende. Ich habe die blauen Drähte entfernt und das Signal schaltet nicht nur richtig, die Lok fährt auch nach Freigabe von selbst wieder an.

    Bleibt nur noch ein Fehler, für den ich aber einen neuen Beitrag eröffne, da ich denke er hat mit dem ersten nichts zu tun.

    HG Michael


    PS In der Bedienungsanleitung ist mit Anschluss "grünes" Kabel und Signalimpuls von der CS3 der Vorgang abgeschlossen. Dass man die blauen Kabel wieder entfernen muss, wird nicht erwähnt.

  • Bitte nicht missverstehen, die blauen Leitungen können durchaus, eine an braun und eine an gelb, dran bleiben.

    Es ist aber nicht zwingend notwendig dass die beiden weiter angeschlossen bleiben.

    Im Normalfall gibt es bei angeschlossenen Leitungen kein Problems, da es aber an Ihrer CS3 problematisch war, habe ich Ihnen das entfernen vorgeschlagen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo,

    das ist offenbar nicht nur bei der CS3 ein Problem.

    Ich verwende wie in meinem Thread beschrieben die

    Roco Multizentrale und hatte das selbe Verhalten geschildert.

    Gruß Werner H.