Anfahrt bei gesperrten Signal nach Lösen eines Stops auf der CS3+

  • Hallo,

    ich habe den reproduzierbaren Fehler, dass meine Lok nach Aufhebung eines Stopps an der CS3+ von alleine wieder anfährt trotz gesperrtem Signal. Dies führt (logischerweise) zu einem kurzen Kurzschluss bei Verlassen der Bremsstrecke.

    Bauteile sind ein Formsignal 4701, ein Relais 5552 und ein Bremsmodul 5232. Solange ich kein Stopp auslöse funktioniert die Kombination (trotz fehlender Anleitung von Viessmann) einwandfrei.

    HG

    Michael

  • Sie müssen mal schauen ob Ihre Lok deshalb durchfährt, weil die Bremsstrecke zu kurz ist und die Lok im Stop Bereich nicht anhalten kann , . Verkürzen Sie in der Lok die Bremsparameter oder schalten Sie mal die Bremsverzögerung aus.

    Noch was , das Bremsmodul 5232 funktioniert nur mit reinen Motorola Loks. Unter DCC nicht. Sie müssen bei Multifunktionsdecoder DCC deaktivieren bzw. ausschalten.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier