GROSSES Problem: Nur 4 erste Kontakte (von 12) MTX ADJ / BIG trouble: Only 4 first contacts (of 12) MTX ADJ

  • Hallo lieber Administrator. Ich habe Commander-1 (FirmWare1.402). Ich habe ein SEHR GROSSES Problem: Nur 4 erste Kontakte (von 12) arbeiten auf der FeedBack-Bedingungsseite des Routeneditors, um als gegenseitige Kontakte an der MTX ADJ-Funktion von Seite 8 des Routeneditors teilnehmen zu können. Alle anderen Kontakte nehmen nicht teil und es kommt zu großen Abstürzen. FRAGE: Können Sie ein NEUES Update von FirmWare vornehmen, um dieses Problem zu lösen? (Außerdem: Ich kann AUTO Matrix nicht verwenden, da ich über 700 zusätzliche manuelle Routen habe und alle diese in AUTO verwenden, wodurch die Kapazität überlastet wird und ich keine manuellen Routen löschen kann.)


    ----


    Hello dear Administrator. I have Commander-1 ( FirmWare1.402 ) . I have a VERY BIG trouble: Only 4 first contacts (of 12) works at FeedBack Condition Page of Route Editor in aim to be participated as mutual contacts at MTX ADJ function of page 8 of Route Editor. All other contacts do not participate, and big crashes occurs. QUESTION: Can you make a NEW update of FirmWare, which will solve this problem? (in addition: I cannot use AUTO Matrix because i have over 700 additional manual routes and all them uses in AUTO, overloading it's capacity and i cannot delte manual routes.)

  • Hello Vadim,
    at the moment it is not possible to update Commander 1.


    I also don't quite understand what feedback should be done wrong. I guess that you are using the system with 700 routes so that it occasionally collapses.
    If you enter the matrix yourself, you determine which route will be blocked against each other. The system only compares the feedback devices used on each route and the routes that use the same feedback signals are locked against each other in the automatic matrix adjustment. Perhaps the fault is to be found here.


    Best Regards

  • Please make a simply experiment: Make 2 route wchich have crossing at one contact at the middle(belonging to feedback page ) of each route.



    There is no need making 700 additional routes !



    1) Route a-E-b, where: a-activation contact E- FeedBack Page Contact b-deactivation contact.


    and


    2) Route c-E-d, where: c-activation contact E- FeedBack Page contact d-deactivation contact.



    Where: E - is common contact for both routes.



    Make separately two different variants of analisinng Lock Matrix:



    A) Put this middle contact "E" within 4 first contact placements at the feedback page.



    B) Put contact "E" behind(below) 4 contact placement at feedback conact page. For Example, at place 12 or 5



    Then try to detect these routes pressing button "MTX Adj" at manual mode and watch the results at Lock Matrix table.



    In case A - You can see mutual route lock


    In case B - You see empty table.



    Probably, programmers forget to modify "manual mode algorythm" when expand quantity of contacts at feedback page and adding AUTO mode.



    So, this extremely limit ability to make safety of long routes, having above 4 common contacts!!!


    As opposed to pressing MTX ADJ for getting locked routes in manual mode,

    manual addition routes at Lock Matrix table for each route is too difficult for having, for example, 100 automatic routes


    The probability of human errors is big!



    For convenient use it will be convenient to have :


    1) All 12 contacts at feedback page working both, as in manual and auto mode, allowing build lock matrix by pressing Mtx Adj button for each route, dont making not safe manual procedure.


    For AUTO MODE creation Lock Matrix Algorythm for 700 or more routes:


    1) Expand capacity of Lock Matrix for 1000 routes(max limit) For each route.


    2) Ability to exclude (or separate ) all manual routes from safe matrix in Auto Mode (switch button ) for simplify working of AUTO mode .



    3) Add 2 or 3 pages of selectable route scenarios by switching scenarios of routes in Lock Matrix.


    4) It will be convenient to have a page with table of these 2-3 lists where routes can be freely managed (moved between them, edited, deleted, created...)




    I wait Your results!


    Please dont miss me!



    --------------------------------------


    Bitte machen Sie ein einfaches Experiment: Machen Sie 2 Routen, die sich an einem Kontakt in der Mitte (zur Feedback-Seite gehörend) jeder Route kreuzen.

    Es sind keine 700 zusätzlichen Routen erforderlich!

    1) Route a-E-b, wobei: a-Aktivierungskontakt E-FeedBack-Seite Kontakt b-Deaktivierungskontakt.

    und

    2) Route c-E-d, wobei: c-Aktivierungskontakt E-FeedBack Seitenkontakt d-Deaktivierungskontakt.

    Wobei: E - gemeinsamer Ansprechpartner für beide Strecken ist.

    Erstellen Sie separat zwei verschiedene Varianten der Analyse der Lock Matrix:

    A) Setzen Sie diesen mittleren Kontakt "E" innerhalb von 4 ersten Kontaktplatzierungen auf der Feedback-Seite.

    B) Setzen Sie den Kontakt "E" hinter (unten) 4 Kontaktplatzierung auf der Feedback-Kontaktseite. Zum Beispiel an Platz 12 oder 5

    Versuchen Sie dann, diese Routen zu erkennen, indem Sie im manuellen Modus die Taste "MTX Adj" drücken, und sehen Sie sich die Ergebnisse in der Lock Matrix-Tabelle an.


    Im Fall A - Sie können die gegenseitige Routensperre sehen

    In Fall B - Sie sehen eine leere Tabelle.

    Wahrscheinlich vergessen Programmierer, den "manuellen Modus-Algorithmus" zu ändern, wenn sie die Anzahl der Kontakte auf der Feedback-Seite erweitern und den AUTO-Modus hinzufügen.

    Diese extrem eingeschränkte Fähigkeit, die Sicherheit langer Strecken mit mehr als 4 gemeinsamen Kontakten zu gewährleisten !!!


    Im Gegensatz zum Drücken von MTX ADJ, um gesperrte Routen im manuellen Modus zu erhalten,

    Manuelle Additionsrouten in der Lock Matrix-Tabelle für jede Route sind zu schwierig, um beispielsweise 100 automatische Routen zu haben

    Die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler ist groß!

    Für eine bequeme Verwendung ist es bequem, Folgendes zu haben:


    1) Alle 12 Kontakte auf der Feedback-Seite funktionieren sowohl im manuellen als auch im automatischen Modus und ermöglichen die Erstellung einer Sperrmatrix durch Drücken der Mtx Adj-Taste für jede Route. Dies führt nicht zu einem nicht sicheren manuellen Vorgang.

    Für die Erstellung des AUTO-MODUS Lock Matrix Algorythm für 700 oder mehr Routen:

    1) Erweitern Sie die Kapazität der Sperrmatrix für 1000 Routen (Höchstgrenze) für jede Route.

    2) Möglichkeit, alle manuellen Routen im Auto-Modus (Umschalttaste) von der sicheren Matrix auszuschließen (oder zu trennen), um die Arbeit im AUTO-Modus zu vereinfachen.

    3) Fügen Sie 2 oder 3 Seiten mit auswählbaren Routenszenarien hinzu, indem Sie die Routenszenarien in der Sperrmatrix wechseln.

    4) Es ist praktisch, eine Seite mit einer Tabelle dieser 2-3 Listen zu haben, auf der Routen frei verwaltet werden können (zwischen ihnen verschoben, bearbeitet, gelöscht, erstellt ...).

    Ich warte auf Ihre Ergebnisse!

    Bitte vermisse mich nicht!

    Отправить отзыв

    История


    Сохранено

  • Hello again!


    You say:



    "Hello Vadim,

    at the moment it is not possible to update Commander 1 "




    Please explain in detail when you will make Commander - 1 able for fast updates?


    -At one hand a big quantity people have it and encounter with inconveniences and bugs.


    -At the other hand Commander-2 is not ready, and, probably, will not have software compartibility with Commander-1. (download -upload backups from Commander-1 <-> Commander-2 )




    If Viessmann have not resources for supporting Commander - May be is it worth to open souce codes for all people, or make an "OPEN PROJECT" ?



    PLEASE, DONT MISS US!



    --------------------------


    Hallo wieder!

    Du sagst:


    "Hallo Vadim,

    Momentan ist es nicht möglich, Commander 1 zu aktualisieren. "

    .

    Bitte erläutern Sie ausführlich, wann Sie Commander - 1 für schnelle Updates aktivieren können.

    - Auf der einen Seite haben eine große Menge Menschen es und stoßen auf Unannehmlichkeiten und Fehler.

    - Auf der anderen Seite ist Commander-2 nicht bereit und wird wahrscheinlich keine Softwarekompartibilität mit Commander-1 haben. (Download-Upload-Backups von Commander-1 <-> Commander-2)

    Wenn Viessmann keine Ressourcen zur Unterstützung von Commander hat - Kann es sich lohnen, Quellcodes für alle Personen zu öffnen oder ein "OPEN PROJECT" zu erstellen?


    BITTE VERPASSEN SIE UNS NICHT! .