5132 H0 Wasserkran für Dampflok-BWs von Viessmann

  • Hallo Team,

    habe den

    Viessmann 5132 Wasserkran,

    und bekomme den nicht zum Laufen ;(,

    meine Digitalzentrale ist der Bibib OpenDCC GBM-Master von Fichtelbahn,also DCC.

    Habe mehrfach die Adresse in Windigipet (121 frei) programmiert und alles so angeschlossen wie in der Anleitung beschrieben wird,keinerlei Reaktion vom Modell :/.

    Meine Vermutung ( Hoffnung ) liegt jetzt noch darin, das das Modell irgendwie von meinem Freund auf Motorola gespeichert wurde und nicht auf DCC hört.

    Auch eine Adressierung auf der werkseitigen Adresse 1 klappt nicht.

    Darum meine Frage; kann man diesen Decoder auf werkseinstellungen zurücksetzen ,wenn ja, wie ?

    Tschüss und ein schönes WE ,

    Mathias

  • Hallo Matthias,


    ein Zurücksetzten auf Werkseinstellung ist nicht möglich.

    Der Wasserkran lässt sich nur über die „Kabelprogrammierung“ programmieren.

    Unter dem Punkt 5.4 in der Anleitung findest Du die Abfolge für die „Kabelprogrammierung“,

    das funktioniert immer sehr zuverlässig.

    Wenn eine MM-Adresse vergeben ist, kann ohne Probleme durch eine neue Kabelprogrammierung eine DCC-Adresse vergeben werden.


    Link zur Anleitung von 5132

    https://viessmann-modell.com/m…/21/5132WIVoDAKHxVcj9.pdf


    Solltest das Problem weiterhin bestehen bitten wir Dich den Artikel an den Viessmann Kundendienst zur Überprüfung zu schicken.


    Herzliche Grüße aus Reddighausen

    Dein Viessmann Team

  • Hallo Team,

    leider hat das Ganze nicht lange funktioniert,nach ein paar Tagen hin und herfahren,klappt jetzt nichts mehr.Nach Einschalten der Anlage und betätigen der Adresse fährt der Kran hin und nach nochmals zurück,danach zuckt er sich nicht mehr ,was kann ich tun ? Einschicken ?

    Mathias