Multiplexer 52292 gibt keine Reaktion

  • Servus Liebe Forum Gemeinde,


    mein Anliegen ist wirklich verzwickt .Deshalb werde ich in Stichpunkten meine Probleme und mit Bildern ( Siehe Anhang ) beschreiben !


    - ich habe eine Ecos von der Firma Esu und möchte meine Multiplexer 52292 mit den KS Signalen 4043 Betreiben


    - leider ohne Erfolg in meinen Bildern sieht man das ich aber nach Anweisung gearbeitet habe ( außer im einem Punkt das ich das Rote Kabel ( rt - com ) so angeschlossen habe wie es im Forum zu finden war )


    - auch ohne dem roten Kabel an der rt -com funktioniert nichts


    - weder das Leuchten der KS Signale noch wenn ich den Roten Knopf an der Multiplexer drücke tut sich was


    - meine Betriebsspannung sollte zumindest reichen siehe Bild


    - liegt es am Kabel ?


    - kann es sein das es einen Kurzschluss gab ?


    - wie kann ich denn Prüfen ob meine Multiplexer noch Funktionieren ?


    -als Zusatz ich Besitze 2 Multiplexer und 4 KS Signale und beide wollen nicht ( Keine Anzeige kein Blinken ob wohl ich 2 min drauf gedrückt hatte ) Alle Produkte sind Neu


    -kann ich eine Zusätzliche Spannung drauf tun ( auf der gegenüberliegenden Seite ) ?


    - habe einen Lichttransformator 5200 Viessmann mit im Betriebsnetz kann ich den mit anschließen ?


    - habe schon die Anschlusskabels ausgetauscht etc.. ohne Erfolg


    - was ich noch nicht getan habe ( die Multiplexer öffnen , oder Kabel durchtrennung von den KS Signalen )


    Nun zum Schlusswort " ich bin ein absoluter Anfänger in der Modellbahn-Szene !


    Kennt wer diese Symptome keine Stromzufuhr an der Multiplexer ?

    Bitte um Hilfe


    Mfg Nox

  • Hallo Nox,


    das hört sich erstmal nach einem Betriebsspannungsproblem an, im Bild sieht man nicht wohin die rote und blaue Leitung hingehen.

    Anhand einer AC-Spannungsmessung mit einem Multimeter könnte man an den Buchsen rt und bn messen, ob Spannung anliegt.

    Die Kabel blau und rot müssen an die dauerhaft anliegende Digitalspannung der Zentrale – nicht beispielsweise ans Programmiergleis, sondern ans Hauptgleis.


    Das müsste erstmal geklärt werden.


    Ich schlage Dir vor, Dich mit unserem technischen Kundendienst in Verbindung zu setzten.

    https://viessmann-modell.com/hilfe/support

    Herzliche Grüße aus Reddighausen

    Dein Viessmann-Team