Funktionstasten

  • Hallo zusammen

    Ich habe zwei Commanders. Ich will die beiden gleich programmieren, sodass ich sie jederzeit wechseln kann. Nun habe ich Probleme mit den Funktionstasten. Bei dem 1. Commander sind die Funktionstasten mit F1, F2 usw. bezeichnet. Beim zweiten sind bei jeder Lok die Funktondtasten alle nur mit einem waagerechten Strich bezeichnet. Auch im Lokeditor (Karteikarte 2) sind bei dem zweiten Commander alle Funktionsausgänge nicht mit F1, F2 usw. bezeichnet.

    Ich habe Waggonbeleuchtung von ESU bei den Personenwagen eingebaut. Beim 1. Commander stimmt alles (F1 = Rücklicht am Waggon, F2-F4 Gruppen ins der Lichtleiste). Beim 2. Commander geht das Schlußlicht gar nicht und Die Gruppen auf der Lichtleiste lassen sich nicht einzel schalten und Leuchten immer alle zusammen. Egal welche Funktionstaste ich betätige.

    Woran liegt das??

    Viele Grüße

    Struppie

    Viele Grüsse
    Struppie


    Commander 1.402, seit 10.23 , Booster Eco 4, Fleischmann Profigleise N, Windows 10

  • Hallö Robert

    Wie kann geht das mit dem überspielen??


    Gruß Klaus

    Viele Grüsse
    Struppie


    Commander 1.402, seit 10.23 , Booster Eco 4, Fleischmann Profigleise N, Windows 10

  • Hallo Klaus,



    öffne die Internetseite von Viessmann


    Commander

    Commander Art. 5300

    PC-Software


    Jetzt siehst du Commander Manager Version 1.4, ob Du zuerst die älteren Versionen herunterladen musst, kann ich nicht sagen, aber warum sind sie sonst noch da.


    Weiter würde ich dir empfehlen, das Referenzhandbuch herunter zu laden, ist unter

    Anleitungen


    Die Datensicherung Rücksicherung auf Commander ist auf Seite 132 ausführlich beschrieben.


    Öffne den Commander Manager, schließ den Commander über USB-Kabel am PC an und schalte den Commander ein.

    Unter den Editoren (z.B.: Fahrstraßen, Loks) öffne Systemparameter, dann

    Lokbilder / Datensicherung

    jetzt sind die Lokbilder zu sehen, jetzt das Dreieck (sonst sind hier die F-Tasten) antippen und Du bist in des Datensicherung.


    Jetzt im Commander Manager von der Startseite zur Datensicherung wechseln.

    Richtung Commander -> PC auswählen, „Alles auswählen“ anklicken und zum Schluss „Daten herunterladen“ anklicken. Speichern nicht vergessen.


    Um die Daten auf den anderen Commander zu überspielen, musst Du nur die Richtung PC -> Commander ändern und den anderen Commander anschließen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Robert