Formsignal 4701

  • Hallo,


    ich habe das Formsignal 4701 vor drei Monaten gekauft aber heute erst eingebaut. Die Prorammierung (Motorola) war, denke ich, erfolgreich. Danach ließ sich das Signal 3 x problemlos schalten. Jetzt aber bewegen sich ohne mechanische Ursache (Stoß o.ä.) die Flügel nicht mehr. Man hört im Inneren des Sockels ein Schaltgeräusch, aber Aussen bewegt sich nichts mehr. Ist das Signal schon defekt oder kann ich etwas tun um es wieder in Gang zu bringen (Reset o.ä.). Ein weiteres Signal der Serie funktioniert problemlos. Für Hilfe wäre ich dankbar.


    K.Hofmann-Kiefer ;)

  • Hallo,


    ich habe zwar dieses Signal nicht, aber einige Gedankenanstöße zur Überprüfung.


    ist die Stange zur Bewegung der Flügel richtig an den Flügeln eingehängt?
    Diese Stange vorsichtig hin und her bewegen. Oft hat sich der Magnet nich richtig zurückgestelt, bzw.
    ist nicht an seiner Ausgangsstellung.
    Wenn das Gehäuse unten geööfnet werden kann, dort nachsehen, ob, wie bei den Unterflurantrieben, mittels einer Nadel in der Führungshülse der Flügelstange nachgeschoben werden kann.
    Vielleicht weiß der Händler noch einen Rat.

  • Hallo Herr Riethenauer,


    vielen Dank zunächst mal für Ihre Antwort. Ich werden Ihre Tipps alle überprüfen. Hätte allerdings noch eine Frage: Wo sitzt denn an dem Signal ein Magnet? Bitte um Entschuldigung für diese Anfängerfrage!


    Viele Grüsse


    K.Hofmann-Kiefer

  • Guten Abend Herr Hofmann-Kiefer,


    in der Spule wird dieser je nach elektrischer Ladung hin oder her geschoben.
    Manchmal verschiebt sich der Anzugspunkt in der Spule.
    Manchmal hilft auch ein minimalster Tropfen Öl an der Schiebestange.
    Aber alles ganz vorsichtig.

  • Hallo,


    wir empfehlen Ihnen, das betreffende Signal unserem Kundendienst direkt einzusenden. Bei Eingriffen in das Antriebssystem kann eine Gewährleistung oder Kulanzlösung gefährdet sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Brinken
    Viessmann Modelltechnik GmbH