Commander - Training für Fortgeschrittene

  • Liebe Commander-User und Interessenten,


    wie Sie wissen, bieten wir unter dem Titel Viessmann Training eine Reihe interessanter Grundlagenschulungen zu unterschiedlichen Themen an. Diese erfreuen sich reger Nachfrage. Dabei ist auch ein Tagesseminar für Commander-Einsteiger.


    Für ambitionierte Commander-Nutzer wollen wir nun auch einen Kurs für Fortgeschrittene anbieten. Die Themen dieser Tagesveranstaltung wären aus unserer Sicht neben der Möglichkeit zum persönlichen Austausch vor allem die anspruchsvolleren Funktionen des Commanders: Sinnvolle Rückmeldung, Fahrstraßenprogrammierung, Automatikfunktionen sowie Zubehörgeräte (Multiplexer, Lokmaus, Koppler).
    Was halten Sie davon? Wir möchten gern wissen, ob eine solche Veranstaltung mit den vorgesehenen Themen für Sie von Interesse wäre.


    Einen Termin für solch ein Seminar haben wir noch nicht festgelegt. Wir gehen davon aus, dass ein Samstag im Spätsommer (nach den schulischen Sommerferien) geeignet wäre.


    Wenn Sie bereits konkretes Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie auch gern eine entsprechende Anfrage per Mail an training@viessmann-modell.de senden.


    Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr Viessmann Team

  • Hallo Viessmannteam,


    Interesse an diesen Seminaren hätte ich schon. Allerdings ist mir die
    Anreise zu weit. Ich müsse 1-2 übernachten.
    Daher möchte ich eine Frage wiederholen, auf die ich nie eine Antwort erhielt.
    Ist es möglich die Trainingsunterlagen, gegen Bezahlung natürlich,
    auch ohne Teilnahme am Seminar zu erhalten?
    Dies wäre sicher für noch viele zum Referenzhandbuch ein ergänzendes Angebot.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo Viessmann-Team,
    das geplante Tagesseminar für fortgeschrittene Commander-User ist eine gute Idee und die logische Konsequenz um den Bogen für Commander-Nutzer zu schließen. Da ich bereits am Seminar für Commander-Einsteiger teilgenommen habe, werde ich auch das Seminar für fortgeschrittene Commander-Nutzer buchen. Außer den Lerninhalten bei den Viessmann-Seminaren ist für mich auch der direkte Gedankenaustausch mit gleichgesinnten Modelleisenbahnern sehr positiv und hilfreich.
    Mit freundlichen Grüßen
    heinboe01

  • Hi,
    eventuell könnte ja hier die Zusammenarbeit von Viessmann und einem Händler erfolgen.
    Manch Händler hat einen geeigneten Raum oder kennt zumindest solche einen.
    So könnte man dann z.B. an zwei oder drei Orten in Deutschland einen Kurs anbieten.


    Ich zahle lieber etwas mehr für einen Kurs, als das ich die lange Anreise und noch die
    Übernachtung bezahlen muß.

    Beste Grüße
    Rick


    Zentrale : Commander (1.xx )
    Umgebung : Märklin C-Gleis, Roco MultiMaus, Notebook Windows 7prof.
    Rückmeldung: Tams S88N ( 3/4)
    Decoder: LokPilot 3.5, LokSound 3.5/4, LokPilot OEM, Motorola alt+neu
    GBS: Wenn es das denn nur gäbe!

  • Hallo Rick,


    das ist eine gute Idee.
    So etwas stelle ich mir auch vor.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Ein Termin vor Ort ist in Zusammenarbeit mit Ihrem Händler immer möglich.
    Das bietet Viessmann aber schon seit geraumer Zeit an.
    Warum bisher nur wenige Seminare vor Ort stattgefunden haben liegt lediglich daran, dass es bisher nur wenige Händler umgesetzt haben.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo !


    Da ich in Österreich wohne und ich gerne ein Einsteigerseminar besuchen möchte, aber der Aufwand für mich zu gross ist extra deswegen nach Deutschland zu fahren, finde ich die Idee von Dieter sehr gut ,dass die Seminarunterlagen käuflich erwerbbar sind, bzw. noch besser diese im Referenzhandbuch abzudrucken. Ich habe im vorigen Jahr bei der Wiener Modellbaumese mit Herrn Kosa von Viessmann gesprochen und ihn mein Leid mit der Handhabe des Commanders erklärt und eine bessere Schritt für Schrittanleitung für z.B.die Pendelzugsteuerung 1 im Referenzbuch angeregt. Er fand meine Idee sehr gut und versprach dies an die Techniker weiterzugeben. Leider ist diese Idee noch nicht umgesetzt. Ich glaube im Sinne vieler Commanderanwender, die keine Computerfreaks sind, zu sprechen, wenn an Hand der Pendelzugsteuerung 1 und einer einfachen Fahrstrassensteuerung das Prinzip des Commanders erklärt wird.
    Ich hätte bitte Antwort von Herrn Meier oder Herrn Kosa.


    Grüsse Werner

    Viele Grüsse Werner Gura
    Viessmann Commander, Roco-Maus 2,Roco Multimaus, Bettungsweichenantriebe roco 42640,Roco Weichendecoder 10775, Viessmann Rückmeldedecoder 5233.

  • Hallo liebe Viessmänner und -frauen !
    Ich wäre sehr interessiert, hatte ich doch schon per email danach gefragt. Bitte lassen Sie mich wissen, wieweit der Stand der Planung ist. Vielleicht ist es ja auch möglich einen Händler in Chemnitz (z.B. Saxonia) oder Dresden (z.B. Lokpavillion) zu aktivieren.
    Danke für die Info,
    Klaus Hohmann

    USA-H0,60er Jahre Ostküste
    Commander-1.052,Lenz LZV100,Arnold Dig.
    Lenz LH90,XPA,LK100,LC100,PC-Windows7
    Lokdek.DCC+MOT fast aller Herst.
    Magnet/Schaltdek.Viessm.,Arnold,ESU,integr.Weichendek.Märklin
    Rückmeld.s88 (V.5233)
    Gleise RocoLine,Trix+Märklin C

  • Hallo Viessmann Team,


    wenn ein Vor-Ort Seminar für Einsteiger und auch für Fortgeschrittene im Raum Chemnitz (Dresden) stattfinden könnte, wurde ich mich ebenfalls gern anmelden.


    Gruß
    Peter

    Spur TT: Commander 1.3.60, Roco Lokmaus 2, ESU SwitchPilot Servo, Switch PilotExtension, S88-Gleisbesetztmeldern Littfinski RM-GB-8-N, Decoder ESU Lokpilot micro V3.0, V4.0 DCC, Windows 7

  • Liebes Viessmann-Team,


    für ein Seminar für Fortgeschrittene bin ich immer zu haben


    Grüße aus Nürnberg

    Werner,


    Fleischmann, H0, Profigleis, DCC, Commander seit 12.07 Version 1.4
    Rückmelder Viessmann 5233 13 Stück
    Weichendecoder Viessmann 5212 10 Stück, externe SV

  • Hi,
    man sieht, das Interesse ist da.
    Allerdings wird man nun nicht in jeder Stadt eine Schulung anbieten können.


    Das sinnvollste wäre, wenn jeder mal seinen Fachhändler ansprechen würde.
    In einer größeren Stadt oder bei einem Händler mit großen Einzugsgebiet
    würde esdann Sinn machen, einen termin zu organisieren. Evt. kann da
    ja auch der eine oder andere Kunde mit bei helfen. Dann freut sich der Händler.


    Nur darauf zu warten, das Fa. Viessmann das alles immer macht, wird wohl nichts bringen.

    Beste Grüße
    Rick


    Zentrale : Commander (1.xx )
    Umgebung : Märklin C-Gleis, Roco MultiMaus, Notebook Windows 7prof.
    Rückmeldung: Tams S88N ( 3/4)
    Decoder: LokPilot 3.5, LokSound 3.5/4, LokPilot OEM, Motorola alt+neu
    GBS: Wenn es das denn nur gäbe!

  • Hallo Rick,
    das ist eine excellente Idee.
    Ich würde gerne mitmachen, doch leider ist mir kein Händler mit einem
    entsprechenden Raumangebot im Umkreis von D - Heilbronn/Neckar
    bekannt.
    aber vielleicht gibts ja im Raum Stuttgart, Ludwigsburg, Karlsruhe
    einen.
    Hier könnte vielleicht die Fa. Viessmann aktiv mithelfen mit Ihrer
    Kenntnis der Händleradressen.


    Es wäre schön, auch mal in diesem Gebiet etwas zustande zu bringen,
    denn nicht mal beim Lotto oder sonstigen Fernsehquizsendungen
    wir hier von Erfolgen berichtet. :D:D:D

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo Commander-Nutzer,
    die Tagesseminare für Commander-Nutzer sollten grundsätzlich wie bisher bei der Firma Viessmann durchgeführt werden. Dort ist ein entsprechender Seminarraum und die nötige Ausrüstung vorhanden. Ich glaube, dass für ausgelagerte Seminare nicht die nötige Teilnehmerzahl erreicht wird, da die Entfernungsprobleme gleich bleiben.


    Mit freundlichen Grüßen
    Heinboe01

  • Hallo heinboe01,


    Mit deinen Argumenten hast du sicher recht.
    aber mit einer (sehr -) kleinen Testanlage liese sich sich auch viel demonstrieren.
    Ich denke so, wenn Viessmann in der Breite den commander präsentiert,
    würde er wesentöich mehr beachtet. Es ist nach wie vor so, dass leider
    von Händlerseite keine Ansprache (Angebot) darauf hin erfolgt.
    Mit der Demonstration auf dem "Lande" würden 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen,
    der Interessent kann sich informieren und intensive tiefergehende Fragen stellen,
    und dem Händer wird bewiesen wie leistungsfähig der commander ist.


    Ich bedaure nach wie vor, dass der commander noch nicht den Verbreitunsgrad hat, der ihm eigentlich
    zustünde. Und nach meiner Meinung mit deshalb, weil die Händler in Unkenntnis sperren.
    In diesem Punkt mag ich irren, aber das sind meinen Beobachtungen und Eindrücke.


    Ich hoffe auf Besserung. Sehr. :):):):)
    Denn nur mit einer größeren Verbreitung denke ich ist der Fortbestand eines hervorranden
    Produkts gesichert.
    Das ist ein Punkt auf den die "Altebesitzer" mit hin arbeiten sollten, auch durch positver Berichte
    im Forum. Und ich denke positve Erfahrungen gibt es genügend.
    Ich bin überzeugt vom commander und lasse mich weiter hin von Zukünftigem überraschen.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo liebes Viessmannteam,
    wäre ja erst mal super, wenn der Grundkurs zustande käme, hatte mich schon 2 Mal angemeldet und der Kurs ist nie zustande gekommen. Jetzt habe ich es ein 3. Mal versucht............ Ich bin mal gespannt !!!!!! Da frage ich mich, was soll der Fortschrittkurs, wenn der Anfängerkurs noch nicht mal zu Stande kommt?
    Mit freundlichen Grüssen
    Dietmar

  • Hallo Dietmar und Viessmannteam,


    ich habe mich ebenfalls für den Grundkurs am 12.6.2010 angemeldet. Wie ist der Teilnehmerstand, wird es stattfinden?


    Mit freundlichen Grüßen
    Peter

    Spur TT: Commander 1.3.60, Roco Lokmaus 2, ESU SwitchPilot Servo, Switch PilotExtension, S88-Gleisbesetztmeldern Littfinski RM-GB-8-N, Decoder ESU Lokpilot micro V3.0, V4.0 DCC, Windows 7

  • Hallo Peter,
    der Kurs findet statt. Habe bescheid bekommen. Ich hoffe das jetzt alle Teilnehmer bezahlen, damit der Kurs auch zustande kommt.
    Gruß Dietmar





    Hallo Dietmar und Viessmannteam,


    ich habe mich ebenfalls für den Grundkurs am 12.6.2010 angemeldet. Wie ist der Teilnehmerstand, wird es stattfinden?


    Mit freundlichen Grüßen
    Peter

  • Halte ich grundsätzlich für gut und wäre auch dabei.


    Auch ruhig öfter (4x im Jahr) anbieten.


    Liebe Grüsse



    Zahnkoch

    Uwe Koch


    47877 Willich
    zahnkoch@arcor.de


    Spur H0, Fleischmann Profi-Gleis, Commander V.1.052, 10 Züge, Noch Anlage Heidelberg, Rückmelder Viessmann 5233, Magnetartikeldecoder Viessmann 5211, 30 Weichen, 15 Signale, 1 Schattenbahnhof 4-gleisig.[/color]

  • Am 12.6.2010 nahm ich am Seminar "Einführung Viessmann Commander" teil. Vielen Dank an das Viessmann Team für die perfekte Organisation, Durchführung und Betreung des Seminars. Wie wichtig dieses Seminar für Viessmann ist, zeigt sich u.a., dass Herr Viessmann persönlich zur Begrüßung anwesend war.
    Als Commanderneuling (habe das Gerät seit 2 Wochen) haben sich meine Erwartungen an das Seminar voll erfüllt. Ich habe jetzt doch ein Gefühl für den Umgang und das Konzept des Commanders erhalten, was mir nur durch das Handbuch nicht klar war. Es konnten Fragen in alle Richtungen während des Seminars und in den Pausen gestellt werden, die auch beantwortet wurden. Sehr gut fand ich das Konzept des Seminars mit theoretischem Teil (einschliesslich Vorführung) und anschliessendem selbst praktischen Durchführen des erlernten. Dies waren, wie bringe ich eine Lok zum fahren, Gleisplanerstellung, Schalten von Weichen und Signalen, Rückmeldung-S88 (mit Ausblick auf Railcom), Rückmeldeabschnitte und Fahrstrasse (wobei dies auf Grund der fortgeschrittenen Zeit zu kurz kam) sowie Systemeinstellungen.
    Sehr bergüssenswert wäre ein Fortgeschrittenenseminar um weitere Funktionen des Commanders, wie Pendelzugsteuerung, Fahrstrassen, Blocksteuerung ... zu erlernen. Für ein solches Fortgeschrittenenseminar hätte ich den Vorschlag, dieses zweigeteilt an zu bieten:
    1. Zweitägig, Sonnabend und Sonntgag, zuerst das Einsteigerseminar und anschliessend gleich das Fortgeschrittenenseminar. Damit könnte gleich ein umfassender Überblick über die Funktionen des Commanders gegeben und ausprobiert werden und für vielen Teilnehmern würde eine wiedeholte, teilweise doch recht weite Anreise, erspart bleiben.
    2. Eintägig, Fortgeschrittenenseminar, um dies effektiv, für alle Teilnehmer gestalten zu können, sollten die Teilnehmer einen gewissen Kenntnissstand vom Commander habe. Dies könnte z.B. der Besuch des Einsteigerseminars sein oder Viessmann definiert, welche Anforderungen/Kenntnisse der Teilnehmer bereits besitzen sollte.


    Bemerkung:
    Bei der Vorstellung der Neuentwicklungen aus dem Bereich "Bewegte Welten" und an der Ausstellungswand fanden sich keine Artikel von der "Spur der Mitte - TT". Dies Spur TT, mit ihrem grossen Entwicklungspotential, sollte von Viessmann/Kibri nicht vergessen werden.


    Viele Grüße
    Peter Linz

    Spur TT: Commander 1.3.60, Roco Lokmaus 2, ESU SwitchPilot Servo, Switch PilotExtension, S88-Gleisbesetztmeldern Littfinski RM-GB-8-N, Decoder ESU Lokpilot micro V3.0, V4.0 DCC, Windows 7