Backup weiter nutzen / z.B. drucken am PC

  • Grüezi Viessmann
    Hallo Forum


    Meine Anlage hat mittlerweile bei Fahrstrasse und der Programmierung einen Umfang auf dem Commander angenommen, welcher aus dem Gedächtnis nicht mehr übersichtlich ist.
    Deshalb fertige ich Listen an mit den Programmierdetails.


    Mit dem Backup steht auf einem PC doch eigentlich eine Datei zur Verfügung welche alles über den Commander weiss. Könnte nicht ein kleines Programm gemacht werden um die Details ,vor allem die Fahrstrassen und eventuell die Lok-Programmierung auszudrucken?


    Ist doch eigentlich einfacher als alles vom Commander - Monitor abzuschreiben.


    Gruss aus dem immer noch kalten Zürich


    antony

    Commander Version 1.104 / Trix C Gleis


    Viessmann Artikel: Rückmelder 5233/ Multiplexer 5229 / Decoder ESU



    kleiner Viessmann Werbespot :-) von meiner Anlage
    http://youtu.be/Z07Z43WeuEo
    (im Vollbildmodus! und mit Sound bitte)

  • Hallo,


    diesen Vorschlag halte ich für sehr sinnvoll und begrüßenswert.
    Wurde glaube ich schon mal gemacht. Ohnen Meinung von Viessmann.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hi,
    der Ausdruck muß natürlich sinnvoll sein.
    Ideal wäre es dann, wenn ich in dem Programm auch auswählen kann, was ich drucken
    möchte: Lokliste, Lokparameter, Fahrstrassen, Weichenadressen........


    Ist natürlich wieder mit Arbeit für die Programmierer verbunden und sicherlich nichts,
    was wir morgen erhalten werden. Aber sinnvoll wäre es schon.

    Beste Grüße
    Rick


    Zentrale : Commander (1.xx )
    Umgebung : Märklin C-Gleis, Roco MultiMaus, Notebook Windows 7prof.
    Rückmeldung: Tams S88N ( 3/4)
    Decoder: LokPilot 3.5, LokSound 3.5/4, LokPilot OEM, Motorola alt+neu
    GBS: Wenn es das denn nur gäbe!

  • Hi,
    ich kann diesen Vorschlag nur unterstützen.


    Ich bin seit den 13.02.2010 Besitzer eines C, und habe erst 6 Fahrstrassen- jeweils 3 für den Automatikbetrieb programiert.


    1. Automatik (3 Fahrstrassen, die 3,4, und 5) fest auf eine Lok.
    2. Automatik (3 Fahrstrassen die 7,8, und 9) als ZNR.


    Habe mir auch alles auf Karteikarten (leider keine Lochkarten?) aufgeschrieben.


    Noch wichtiger erscheint mir die Möglichkeit das neben der Meldung " Dateien /Daten sind korupppt " ein
    Fehlerprotokoll erscheinen sollte.!
    Wenn schon solche Meldung erscheint, bitte!! mit der Meldung, was kollidiert!


    mfg
    Jürgen

    Commander V.1.052
    H0 Rocoline, 2 x Multimaus, Roco Weichendecoder, und 2 x Roco Rückmelder, Kreischer Signalmodul sowie Busch Soundmodul
    Rollendes Material Roco, Lenz, Gützold, Piko und Fl.

  • Hallo zusammen !
    Ich kann mich nur mit Nachdruck meinen Vorrednern anschliessen. Eine vernünftige Dokumentation insbesondere der Fahrstrassen tut Not. Es wird auf einer größeren Anlage alles schnell unübersichtlich und damit zu einer großen Fehlerquelle ! Die Daten, die ja sowieso schon in der Backup-Datei zur Verfügung stehen, menschenlesbar auf dem Bildschirm und damit unter Windows auch druckbar zu machen (wenn auch nur ganz einfach !!!!) dürfte für die Programmiereung keine Hexenwerk darstellen.
    Gruß aus dem Erzgebirge,
    Klaus

    USA-H0,60er Jahre Ostküste
    Commander-1.052,Lenz LZV100,Arnold Dig.
    Lenz LH90,XPA,LK100,LC100,PC-Windows7
    Lokdek.DCC+MOT fast aller Herst.
    Magnet/Schaltdek.Viessm.,Arnold,ESU,integr.Weichendek.Märklin
    Rückmeld.s88 (V.5233)
    Gleise RocoLine,Trix+Märklin C

  • Hallo,


    unverbindlich !!


    In einer Fachzeitschrift habe ich gelesen, dass Viessmann an einem Programm
    zu Weiterbearbeitung der Commanderdaten am Computer bastelt.
    Wenn das so stimmt ist es vielleicht die Lösung zum Problem.
    es ist auch nicht beschrieben, was das Programm dann kann.


    Aber bitte das habe ich gelesen, es könnte auch eine Fehlinfo durch die Presse sein.
    Momentan wird durch Viessmann sicher nichts zu erfahren sein. Da muss man warten
    bis sich die Programmiere sicher sind.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo,


    dieser Beitrag ist zwar schon ne Weile her aber mittlerweile habe ich ganau das gleiche Problem. Man macht sich umstänblich selber Listen (Exceldatei) und schreibt diese vom Commanderdisplay ab.
    Ich finde, dass eine solche Option dringend notwendig ist, Bsp. spätere Fstr. programierung, stelle ich mir jedesmal die Frage welche Fstr. muss ich den jetzt nun sperren?


    Loklisten das Gleiche - dies sollte aus meiner Sicht eben so möglic sein.


    Grüße aus Brandenburg

    Thomas Berger
    Commander 10/08
    Spur TT
    Anlage ca. 12 qm zweigleisige HS, ein HBhf 7 Gleise
    BBW DS RS 11 Stände
    unterer Bhf 3 Gleise
    Schatten-bhf 7 Gleise
    Nebenbahn eingleisig 4 Bhf. Knochen 2 KS
    Decoder Viessmann 15x5233,30x5212/7x5209