Posts by digitalo

    Hallo Gemeinde


    So im Modellbahn Kurier Digital 2014 ist die Anzeige auch drin! Zusätzlich steht dort auch noch ein Artikel über die neuen Funktionen zur Software 1.4 des Commanders. Ich hab bisher die Zeitung nur durchgeblättert aber es sieht vielversprechend aus.


    an Dieter
    Das ich den Schreiberling in der aktuellen Miba digital nicht ernst nehme hat folgende Bewandtnis egal wie Du dazu stehst. Er schreibt nicht objektiv sondern subjektiv und das geht in einer Zeitung für Modellbahner die eine Orientierung suchen überhaupt nicht. Die Vor und die Nachteile gegenüber zu stellen ist völlig legitim aber nur weil die Haptik nicht der eines Smartphones entspricht derart negativ zu schreiben ist ein Unding. Wenn es danach ginge wäre die einzig wahre Zentrale eine Z21 und alles andere nur bestenfalls verstaubte Nostalgie.


    an Prius
    Ich sehe es genau wie Du das eine Verzögerung des für November 2013 angekündigten Updates mehr als unglücklich ist. Noch dazu wo die Zeitungen ja davon schon Beschreibungen und Bilder haben. Da wird es der Commander im Weihnachtsgeschäft 2013 leider wieder schwer haben.


    Wie auch immer die Viessmann Leitung wird Ihre Gründe für diese Vorgehensweise haben Außerdem geben Sie auch keine halbgare Software an die User so wie es andere Hersteller in der Branche tun.
    Bis denne

    Hallo Werner


    In dem Artikel stand ja indirekt drin das er ein Apfeljünger ist. Da braucht man nicht mehr viel zu sagen (wisch und weg Mentalität) halt ein Smartphone Jünger. Den nehme ich nicht ernst da das Bedienkonzept vom Commander für mich eingängig ist. Außerdem bootet der Commander innerhalb von Sekunden das Gegenteil davon kann man sich bei der ECos und der CS2 besehen. Da kann man sich gemütlich eine Tasse Kaffee aufbrühen bis da irgendwas zu aktivieren ist. Einzig die Intellibox 2 bootet schneller dafür hat sie ja auch kein so vielschichtiges UI (User Interface). Lass die Schafherde doch glauben was sie will :lol: . So nun warten wir friedlich auf das Update möge es bei all den Spekulationen nicht mehr all zu lange dauern. Bis denne

    Hallo Herr Meier


    Danke für die Antwort Ihrer seits. Da wollen wir uns mal auf das neue Update des Commander freuen. Hoffentlich dauert es nicht wieder von Monat zu Monat. Ich bin schon sehr gespannt auf die Neuerungen zum Commander. Ob nun jetzt mit MFX oder ohne ist mir gleich denn ich fahre und schalte rein DCC. Für eventuell neue Kunden sieht das aber anders aus. Da ist MFX schon ein Verkaufsargument für oder gegen den Commander. Wie auch immer ich freu mich drauf. Schönes Wochenende

    Hallo liebe Viessmänner


    Auf dem Board hier ist es 21.17 wohl noch Sommerzeit :P ? Bin ein wenig irritiert :o da meine Beiträge in der der Zukunft geschrieben werden obwohl ich sie gerade 20.19 Uhr abgesetzt habe

    Hallo Gemeinde


    Die Anzeige war nur ca. halbe Postkarte groß. Da stand nicht viel drauf. Habe die Zeitung hier nicht vorliegen aber es stand drauf "mit mfx" und "ab Software 1.4". Das Stummi-Forum kann mit den Infos zum Commander noch warten.
    Der Dieter hat dort schon sehr unschöne Erfahrungen machen müssen. Da ist halt mehr die "Herde" unterwegs welche dem allgemeinem Trend (ESU & Märklin) folgt. Wenn man nicht der "allgemein vorherrschenden Forums-Meinung" anhängt ist man schnell niedergemacht. Ich sehe mich mehr als Individualisten und das glaube ich geht den Anderen hier im Forum auch so.

    Hallo Gemeinde


    In der aktuellen Miba Digital 14 habe ich eine Anzeige von Viessmann gesehen. Darin wird der Commander mit der Software 1.4 beworben! Als neue Funktion wird darin explizit mfx genannt!!! Das ganze soll auch noch im November kommen wow kann ich da nur sagen. Für mich ist der Commander ob mit oder ohne mfx eine sehr gute Zentrale aber er holt jetzt auf alle Fälle gewaltig auf. Wenn die anderen Punkte auf der To-Do Liste auch noch abgearbeitet werden ist mein Vertrauen in den Commander mehr als nur erfüllt worden.

    Hallo Frank


    Ja die von Dir verlinkte Seite meine ich. Ich habe selber so einen Adapter an meinen Commander angesteckt. Frag jetzt aber nicht welcher das war. Bei mir ist das der mit dem geraden Anschluss zum S88 also der folgende s88-A-BL - 6 der Fa. Tams. Aber nicht darauf festnageln ich habe gerade den visuellen Vergleich mit meinem Adapter und den Bildern im Web gezogen! Ansonsten ist es so wie der Herr Meier es geschrieben hat. Die verschiedenen Anschlüsse passen zwar mechanisch aber auf keinen Fall auch elektrisch / protokollarisch. Die Weiche für den S88 von LDT habe ich mit auch vor einiger Zeit gegönnt die macht vieles im S88 Bus einfacher.

    Hallo


    Super das es weitergeht. Das Update habe ich aufgespielt aber noch keine Zeit gefunden es zu testen. Aber die Zeit wird kommen :D ! Die Liste der Neuerungen ist auf jeden Fall beeindruckend. Auch der Commander Manager ist eine Erleichterung bei der Datensicherung. Vielen Dank dafür!!


    Beste Grüße


    Digitalo (Stephan)

    Hallo


    Super das es weitergeht. Das Update habe ich aufgespielt aber noch keine Zeit gefunden es zu testen. Aber die Zeit wird kommen :D ! Die Liste der Neuerungen ist auf jeden Fall beeindruckend. Auch der Commander Manager ist eine Erleichterung bei der Datensicherung. Vielen Dank dafür!!


    Beste Grüße


    Digitalo (Stephan)

    Hallo Reinhard


    Helmut hat natürlich recht. Die Lok lässt sich unter dem mm² oder mm Protokoll betreiben aber dass was mfx ausmacht bleibt dabei auf der Strecke (z.B. Funktionen bis auf max. 4, automat. Erkennung). Zumindest der letzte Punkt ist beim Betrieb mit dem Commander nicht so wild, da die Lok ja sowieso einmal in die Datenbank eingepflegt werden muss und danach zuverlässig erkannt wird.

    Hallo Reinhard


    Ich bin untröstlich aber ich muss Dir sagen dass ein Commander kein mfx kann. Märklin will alleine von seinem Kuchen essen und lässt andere nicht mitspielen. Du hast beim Commander die freie Format-Auswahl zwischen mm, mm² und DCC. Kann sein das Tante M sich irgendwann erweichen lässt aber hoffen würde ich darauf nicht. Ich nutze das DCC Format und bin sehr zufrieden damit. Leider nutzt es Dir nicht da Dein Decoder nur mfx kann. Das heißt für Dich entweder Decoder Tausch oder Lok nicht fahren können. Wenn es ein sogenannter Nachrüst-Decoder von Tante M ist kann der alle 4 Formate (mm, mm², mfx und DCC) aber serienmäßig verbaute können nur mfx. Das ist auch der Grund warum ich von Tante M nichts mehr an neuen Loks kaufe.

    Hallo Gemeinde


    Also der Vorteil beim anschließen über Patch-Kabel besteht darin, das ich eine für weniger Störungen anfällige Verbindung zu den einzelnen S88-Modulen habe. Weiterhin kann ich die Abstände zwischen den einzelnen Modulen vergrößern und die Abstände zwischen den einzelnen Patch-Kabel verringern. Also im Ganzen sehe ich nur Vorteile für S88N

    Hallo


    Ich habe es leider erst heute geschafft das neue Update aufzuspielen. Das ging schon mal ohne Probleme :D . Leider konnte ich auch noch nicht soviel damit testen, da der Hobbyraum gerade eine Renovierung bekommt. Aber die Direkt-Modus schaut schon mal gut aus auch das man dort drin in den möglichen Funktionen scrollen kann. Alles weitere muss jetzt warten bis ich die Baumaßnahmen abgeschlossen habe :( .

    Hallo Gemeinde


    Gestern war ich auf der Intermodellbau in Dortmund. Ich hatte unter anderem gehofft die Beta-Version im Commander zu sehen. Leider wurde ich in meiner Hoffnung enttäuscht. Eine Nachfrage warum man das Beta noch nicht sehen konnte wurde damit begründet das die Beta bei den Testern ist und man sich noch mindestens bis Ende des Monats mit Warten auf das Update begnügen muss. Naja ein Versuch war es wert und bis Ende des Monats ist ja nicht mehr lange hin aber die Folter war jetzt auch lange genug.

    Hallo Clemens


    Willkommen hier im Forum! Diejenigen welche einen Commander Ihr Eigen nennen stehen auch hinter dem Gerät. So soll es ja auch sein. Was moniert wurde war im Wesentlichen die Update-Politik von der Fa. Viessmann. Das war nicht unbedingt glücklich ein Datum zu setzen und es verstreichen zu lassen. Einmal wird von jedem toleriert auch ein 2. Mal geht durch aber jetzt waren es 4 mal und da ist das Fass halt übergelaufen. Jetzt haben wir ja alle einen Ausblick auf das Update bekommen und die Wogen sind geglättet. Nur allzu lagen sollte es nicht mehr dauern, da noch viele Probleme mit dem Commander noch nicht gelöst sind. Du schreibst ja selbst von Deinen Problemen und Ungereimtheiten mit dem Commander.Da Du ja schon eine ganze Zeit hier mitliest kannst Du den Unmut sicher auch nachvollziehen.

    Im Bezug auf das ESU Forum gebe ich Dir vollkommen Recht da kommt man ohne eine ECoS nicht in den Zweig des Forums rein.


    Die CS von Tante M kann DCC und das schon seit einiger Zeit aber mir hat sie halt nicht gefallen.


    Mein Händler verkauft lieber die Produkte von ESU und zum Teil kann ich das auch verstehen aber die ECos hat mir trotzdem nicht gefallen schon wegen der langen Bootzeit nicht. Das und noch viel mehr kann der Commander wesentlich besser. Aber nimm nur mal die Preise für die ganze Produktpalette eines jeden Herstellers. Wenn dann aber ein paar Ladenhüter dabei sind ist da schnell ein großer Batzen totes Kapital angehäuft. Tja und das Material von ESU läuft bei Ihm wie geschnitten Brot.

    Hallo Herr Meier


    So nun bin ich zufrieden und die meisten Nörgler wohl auch. Ich bin schon ganz elektrisch bei den vielen beschriebenen Neuerungen welche Sie aufgeführt haben. Das Warten hat sich voraussichtlich doch gelohnt. Vielen Dank für die Infos sie sind ein Zeichen das die Arbeit am Commander real fortgeführt wird und nicht nur Sprechblasen sind. Mehr wollte kaum einer der die Update Politik kritisiert hat. Hoffentlich dauert es nicht mehr allzu lang bis das Update publik gemacht wird.