Posts by peterchen

    Hallo Thomas , Hallo Markus
    Zurzeit gibt es noch keine weiteren Fahrstrassen . Ich wollte zunächst nur erstmal
    eine Haltestelle an einem Bahnsteig anlegen . 1. Langsamfahrzone , 2. Stopstelle mit Zeitabhängigkeit ,
    3. Langsamfahrzone .
    Ich denke das Hauptproblem ist , das ich in das Zugnummernfeld keine Lok definieren kann .
    mfg Peterchen

    Hallo zusammen


    Ich versuche, mit einer Fahrstrasse, eine automatische Haltestelle einzurichten .
    Rückmeldeabschnitte sind eingerichtet . (Rückmeldedekoder 5233)
    Diese werden auch beim befahren im Gleisplan angezeigt .Abschnitt 1-3.
    1.Rückmeldung = Fahrstrasse aufrufen + Wmini
    2.Rückmeldung = Stop + Wartezeit + Signal auf grün + Wmini
    3.Ruckmeldung = Wmini + nach verlassen, Fahrstrasse auflösen + Wnorm + Signal auf rot.
    Habe ebenfallls ein ZNR-Feld angelegt , jedoch lässt sich keine Lok eingeben.
    Was kann oder muß ich eingeben um diese zum "laufen" zu bekommen?


    mfg Peterchen

    Hallo alle zusammen
    Von wegen abschließen : Nachdem ich Version 1.014 aufgespielt
    hatte , wollte ich mich an Version 1.016 wagen (1 Woche später).
    Jetzt wird der C. nicht mehr erkannt . Was den nun ??
    mfg Peterchen

    Hallo alle zusammen
    1. Woran kann es liegen das sich die Echtzeit immer wieder verstellt ?
    2. Im Gleisstellbild : Angelegtes Gleisbild mit 15 weichen und 8 Signalen.
    Sobalt ich eine Weiche stellen möchte und diese anklicke stellt sich
    ein Signal . Das geschieht immer bei den selben Weichen . Ich kann das
    nur dann verhindern, wenn ich diese Weiche neu anlege . Jedoch nach
    dem Ausschschalten des Commanders tritt der selbe Fehler wieder auf.
    Angemerkt : Es sind noch keine Weichen oder Signale angeschlossen .
    Woran kann das liegen ?
    mfg Peterchen

    Hallo Rick
    Wie schon öffter von mir angemerkt :
    Was nützen die Tollsten Updates , wenn immer neuer "Müll" oder
    neue Fehler aufgespielt werden . Ich bin immer noch der Meinung das
    Updates nur dann Sinn machen , wenn auch was dabei rüber kommt .
    Ich währe gerne bereit etwas darauf zu warten . Es wird durch das ständige
    an und abstöpseln auch nicht Besser .
    Häuserbeleuchtung ? , Laternen ? , wie stehts denn mal mit Entkuplungsgleisen
    oder Drehscheibensymbolen ?
    So Leute . Genug Gemeckert . Jeder stellt halt andere Ansprüche anden C.
    mfg Peterchen

    Hallo alle zusammen
    Ich habe nun endlich das Update 1.014 erfolgreich aufgespielt .
    Mit Update 1.016 warte ich noch ab .
    Dank auch an H.Fuhs der mir dabei geholfen hat .
    Somit können wir diesen Beitrag abschließen .
    mfg Peterchen

    Hallo alle zusammen .
    Ich muß auch mal mein "Senf" dazu geben .
    Allso so oft wie nach dem erwerb des C. war ich wohl nie am PC .
    Mit den Updates sollte man vieleicht solang warten bis auch etwas
    dabei rüberkommt . Alle 2 Wochen ? ich bitte euch . Dann brauche ich
    den Commander gar nicht mehr an die "Anlage" stöpseln .
    Ich dachte eigentlich auch mal daran, auch mal wieder an meiner
    Modelleisenbahn zu Basteln und nicht ständig irgenwelche Foren zu
    besuchen . Denn ich meine unser Hobby ist so schon recht Zeitaufwändig .
    Aber gut . Es ist auch interessant seine Erfahrungen auszutauschen.
    Vielleicht hätte FA Viessmann dieses Forum etwas vorher in Leben rufen sollen,
    um zu erfahren was für denn "Normalen Modellbahner" interessant ist.
    Irgenwelche Tests an Großanlagen ? Großanlagen , denke ich , werden sicher
    nicht von einem Commander gesteuert . Man hätte womögich eniges an "Startschwirigkeiten"
    vermeiden können . So , ich hoffe ich habe niemanden verärgert .
    Und Großes Lob an den H.Fuhs , der sich nun mit dem ganzen "Gedöhns" rumplagen muß.
    mfg Peterchen

    Hallo Herr M.Fuhs
    Danke für ihre Hilfe . Ich werde in den nächsten Tagen Probieren ob
    es jetzt hinhaut .
    Dennoch ist es fraglich ob das ständige An und Abstöpseln vom Commander
    "gut" ist . Steckverbindungen könnten ausnudeln . Außerdem mit dem ewigen
    hin und her ,( Anlage ist im Keller ) ist die wahrscheinlichkeit groß das einem
    der C. mal hinfällt . Vieleicht könnte man ja etwas wie mit einem Datenstick
    machen , sodas der C. dort verbleiben wo er hingehört . ( Nur so ne Idee )
    mfg Peterchen

    Hallo alle zusammen .
    Ich werde meine C. zumächst mit der Version 1.011 belassen .
    Wenn ich verfolge , was hier im Forum los ist , kann einem nur "Angst und Bange" werden .
    Das kann natürlich nicht auf "Ewig" so bleiben , aber bevor ich womöglich alles neu
    eingeben muß "Werks-Reset" , warte ich erstmal ab , was noch so alles Pasiert .
    Hätte ich gewust welchen Stein ich ins rollen gebracht habe , hätte ich warscheinlich mit
    dem erwerb des Commander noch etwas gewartet .
    mfg Peterchen

    Hallo Rick , Hallo Dieter Riethenauer
    XP ist mein Betreibssystem .
    Zum Ablauf :
    1. Framework 2.0 installiert .
    2. Win-Zip ( Testversion ) installiert .
    3. USB-Treiber ( von Homepage ) installiert .
    4. C. mit PC verbunden .
    5. C. in den Update-Modus gebracht .
    6. Updatepaket 1.014 downgelodet .
    "Commander wird nicht erkannt"
    7. Commander nach ca. 1h von allen Verbindungen getrennt !
    Läst sich danach auch problemlos wieder starten .
    8. Jetzt steht im PC alles im "Downlod-Manager"
    Was mache ich verkehrt ??


    mfg peterchen und Danke für die Resonanz .

    Hallo Rick
    "Framework" habe ich installiert .
    Commander Grundeinstellungen : bezieht sich auf Update 1.014
    das ich nicht Updaten kann .
    Gibt es eigentlich auch eine andere Möglichkeit an Updates zu kommen ? ( CD )
    mfg peterchen

    Hallo zusammen .
    Ich habe Probleme das letzte Update zu Installieren :
    Nachdem ich alles Downgelodet habe was mußte ( oder sollte ) erkennt mein PC
    den C. nicht . Was kann oder muß ich tun ?

    Hallo zusammen:
    1.Gleisbild : Entkupler und Drehscheiben oder Schiebebühnen sind wichtige Symbole .
    2.Loklisten : Es fehlen Bilder zb. Dampflok Br 24 , oder T3 . Oder Wismar Schienenbus .