Posts by LHO

    Hallo RobertP,


    neben den 2 Regnerln im Hauptbildschirm gibt es noch weitere Regler im Menü Bildschirm 8 Lokomotiven. Rechts im Menü auswählen. Dort die betreffenden Loks durch andere vorhandene ersetzen. Dann kann man die Daten der Lok löschen.

    Unser Tipp ist einfach die nicht benötigten Daten einer Lok durch eine vorhandene Lok ersetzen.


    Ich hoffe, dies hilft Ihnen weiter.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann Team

    Hallo,


    bitte skizzieren Sie uns Ihre Schaltung, sodass wir einen evtl. Schatlfehler ausschließen können.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann Team

    Hallo Helmut,


    aufgrund des großen Interesses haben wir viele Vorbestellungen erhalten. Wir sind immer noch dabei die Vorbestellungen nach und nach abzuarbeiten, daher kann es schoneinmal vorkommen, dass in unserem Onlineshop Produkte aus der CARMotion Serie verfügbar sind, diese allerdings noch nicht bei Ihrem Händler angekommen sind.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann-Team

    Hallo Heinz,


    für das Modul dürfen Lautsprecher mit mindestens 8 Ohm und mindestens 1W benutzt werden, also nicht unter 8 Ohm und nicht unter 1W verwenden, den Rest regelt das Ohm’sche Gesetz.


    Da der Betriebsstrom mit 150mA angegeben ist, wäre es ratsam, wenn Ihre Stromversorgung um die 0,5A liefert.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann-Team

    Hallo Markus,


    Sie könnten die LED’s mit Vorwiderstand an die Schaltausgänge des 4568 anschließen.


    Den Wert in CV 38 programmieren Sie noch auf 6, sodass die Schaltausgänge mit der Decoderadresse+1 geschaltet werden können.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann-Team

    Das Paket bitte an

    Viessmann Modelltechnik GmbH

    Kundendienst

    Bahnhofstr. 2a

    35116 Hatzfeld-Reddighausen


    Danke und viele Grüße

    Ihr Viessmann-Team

    Hello,


    To 1): Continue, this command is only available in route map 7.

    This function gives the commander the command to check in advance if the next route is free and can be executed. This way there is no short stop at the end of the running route. If the following route is free, the train continues without stop. Thereby the expired route is resolved.

    Functions and commands after the continue entry are no longer executed.

    So everything that is to be resolved, such as switches and signals must be entered before the Continue Command.

    The stop command of the locomotive comes after Continue in the entry behind, that should be prevented.


    To 2): you cannot display virtual feedback.


    Best regards,

    your Viessmann team

    Hallo Herr Koch,


    um ein generelles Problem auszuschließen könnten Sie ein anderes Ausgangspaar ansteuern.


    Falls an allen Ausgängen Probleme auftreten, liegt es an Rahmenbedingungen – evtl. Schaltzeiten oder Ähnliches. Wenn es nur an dem einen Ausgangspaar liegt, ist das Relais defekt, in diesem Fall senden Sie es zur Überprüfung und ggf. zum Austausch ein.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann-Team

    Hallo Marc,


    der Betrieb mit einem Anhänger ist ohne weitere Einstellung möglich. Um allerdings einen sichereren Betrieb zu gewährleisten, empfehlen wir den Anhängerbetrieb mittels des CarManagers zu aktivieren. In diesem Fall ist das Programmiergerät notwendig. Diese Funktion kann nicht mittels der Fernbedienung aktiviert/deaktiviert werden.


    Sollte der Anhängerbetrieb über den CarManager aktiviert worden sein und man möchte das Fahrzeug dann wieder ohne Anhänger betreiben, muss der Anhängerbetrieb über den CarManager deaktivert werden. Ansonsten ist die IR-Steuerung des Fahrzeugs deaktiviert und andere Fahrzeuge regieren nicht mehr auf dieses Fahrzeug.


    Viele Grüße
    Ihr Viessmann-Team

    Hallo Heiler,


    wir werden ca. Ende Oktober mit der Auslieferung starten können.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Viessmann-Team

    Sehr geehrter Herr Hammel,


    die üblichen Methoden zur Abstandssteuerung (IR-Steuerung) und Datenübertragungen entsprechen nicht unseren Anforderungen, deswegen benutzen wir ein eigenes Format. Allerdings unterstützen wir in gewissem Umfang DCC-Befehle. Diese wird im CarManager aktivierbar sein.


    Der Sensor hat seine maximale spektrale Empfindlichkeit bei 940 nm.

    Die 50%-Grenze der Empfindlichkeit liegt bei 730 nm und 1100 nm.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Viessmann-Team

    Hallo Klaus-Dieter,


    die Schaltung der H0 Baustellen-Toilette, bewegt ist ebenfalls digital möglich.


    Beachten Sie dazu die Abb. 2 aus der Anleitung und ersetzen dort entsprechend den Artikel 5550 druch z. B. den Multiprotokoll-Schaltdecoder Art. 5285.


    Viele Grüße

    Ihr Viessmann-Team