Posts by MichaD

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Robel 54.22 (AC, Art. 26111), bei dem leider nicht mehr alle F-Tasten (Steuerung mit MS II) belegt sind, nur F0-F3.
    Vmax lässt sich auch nicht mehr hochstellen.
    Beim Wiederanmelden geht er auf DCC-1, obwohl eine andere Adresse vergeben wurde (5). Der Reset über MS II bringt keine Abhilfe.
    Ich hatte den Robel beim Einlesen wohl gemeinsam mit einer anderen DCC-Lok (ESU LoPi 4.0, Adresse 3, F0, F3) auf dem Gleis.


    1. Wie kriege ich den Robel in den Werkszustand zurück gestellt?
    2. Kann die zweite Lok zu dem Konflikt geführt haben? (Sie hat ihre Einstellungen behalten).


    Mit freundlichen Grüßen
    J. Deutschmann