Posts by rallemann

    Hallo Herr Pitz !

    Ich habe alles ausprobiert. An Aux 5-6 Glühbirnen angehängt an Aux 1-4 LED's. Aber nichts führte zum Erfolg. Der Decoder ließ sich nicht

    auslesen, geschweige denn, proggen. Ich bin jetzt etwas verzweifelt. Was mache ich falsch ? Auch über die SUSI Schnittstelle, die ich an einer

    Adapterplatine eines Märklin MSD 3 Decoders angeschlossen habe, ging nichts.

    Folgende Konfiguration wollte ich darstellen:


    MSD 3 Decoder auf Adapterplatine neu mit SUSI Schnittstellenanschluss. Ich wollte einer BR 182 von Märklin ein paar nette


    Funktionen spendieren. AUX 1 - AUX 4 sind vergeben. Der Viessmann Decoder bietet ja noch einige weitere AUX Anschlüsse.


    Leider erkennt meine CS 2, mit aktuellem Softwarestand, den Decoder nicht. Ich habe einen zweiten, den ich getrennt von allem

    an das Proggigleis angeschlossen habe, auch nicht erkannt.

    Jetzt die spannende Frage: was mache ich verkehrt ?, weil die anderen Funktionen vom MSD3 funktionieren einwandfrei.

    Der Viessmann Decoder kann ja angeblich MM. Auch mit DCC ist er nicht lesbar. Ich bin am Ende mit meinem Latein.

    Ich hoffe, ihr könnt mich kostruktiv unterstützen.


    Nachtrag durch langes fummeln:


    Ich habe mal an Aux 5 und 6 jeweils eine normale Glühbirne angeschlossen. Laut Anschlußplan von Viessmann soll der Aux 5 an Masse und der Aux 6 an plus angeschlossen werden. Wenn ich die Spannung einschalte, sieht man, dass der Decoder angesprochen wird ( kurzes aufleuchten der Birne an Aux 5, Aux 6 bleibt dunkel ) wenn ich den über die Zentrale auslesen will ist nix. Verbinde ich die SUSI Schnittstelle mit dem Decoderadapter, liest die Zentrale ( CS 2 mit aktuellem Softwarestand ) alle Blöcke aus, nur wenn dann der Block SUSI Werte ausgelesen werden soll kommt die Fehlermeldung: Das Auslesen des mfx-Blocks SUSI Werte war nicht erfolgreich. Versuchen sie es später noch einmal. Das ist ja zu vorher schon mal ein kleiner Fortschritt. Aber nichts desto trotz will die SUSI Schnittstelle nicht arbeiten. So langsam verzweifle ich dran. Ich habe immer noch keine Erklärung, was ich falsch mache.

    Gruß Ralf