Posts by juergen.kottler

    An diesem Teil der Anlage habe ich nichts verändert. Der Bereich hat bis jetzt ohne Probleme funktioniert. Der Commander hat sich schon im November verabschiedet. Mit dem Umbau habe ich erst Anfang Dezember begonnen. Deshalb kann das nicht die Ursache sein. Wollte den Commander erst nach dem Umbau einsenden,weil mir der Umbau wichtiger war.


    Mit freundlichen Grüßen Jürgen Kottler

    Nach dem Kurzschluss habe ich erstmal meine Anlage umgebaut. Beim jetzigem Test mit meiner alten Roco Steuerung ließen sich drei Weichendecoder nicht mehr programmieren. Als ich den ersten öffnete war er innen total schwarz. Habe ihn aus der Ringleitung genommen. Danach nächster Decoder probiert. Ging auch nicht. Also habe ich die zwei Decoder auch geöffnet, beide verkohlt. Ausserdem gingen noch zwei Weichenantriebe kaputt. Deshalb habe ich mich entschlossen den Commander zu entsorgen. Werde mir jetzt was neues suchen.


    Mit freundlichen Grüßen Jürgen Kottler

    Hatte nach ca. einer Woche das erste große Problem mit dem Commander. Ich konnte ihn nicht mehr abschalten(abschalten war nur möglich durch ziehen des Netzsteckers). Desweiteren hatte ich beim Updaten Probleme,weil mein Rechner den Commander nicht richtig erkannte. Musste den Rechner mehrmals neustarten. Die ersten 4-5 Updates dauerten im Schnitt ca. 3Stunden. Danach lief es relativ problemlos. Am Wochenende kam ich mit einem ehemaligen Commandernutzer ins Gespräch. Er hat vor drei Jahren seinen Commander verkauft,weil er innerhalb eines Jahres seinen Commander dreimal zur Reparatur hatte(insgesamt etwa 300€). Ich werde es mir sehr genau überlegen. Ich möchte nicht unnütz Geld in mein 10Jahre altes Gerät stecken. Es wird mir niemand garantieren,das es die einzige Reparatur ist.

    Viele Grüße Jürgen Kottler

    Commander lässt nicht mehr einschalten. Beim Versuch ihn einzuschalten erlischt beim Netzgerät die grüne LED. Habe mit einem Arbeitskollegen(Elektriker) gesprochen. Er meinte bei einem 10 Jahre alten Gerät lohnt sich eine Reperatur nicht mehr. Wollte auf der Messe in Friedrichshafen am Viessmann Stand nachfragen,aber Viessmann war leider nicht da. Habe mich daher nach anderen Zentralen umgesehen. Habe mich bisher noch für keine Marke entschieden.

    Ich finde es schade,daß es für den Commander 1 kein Update für mehr Lokfunktionen gibt. Wenn man alle Funktionen nutzen möchte, wird man quasi gezwungen eine neue Digitalsteuerung zu kaufen. Da ich gerne wieder eine Steuerung mit Display möchte(für Commander 2 müsste ich noch ein Tablet oder einen Monitor kaufen),werde ich mich in absehbarer Zeit von meinem Commander trennen. Auf der Messe in Friedrichshafen wollte ich mich am Viessmannstand erkundigen. War mehrmals am Stand, aber Herr Meier war leider nicht anwesend.


    Jürgen Kottler

    Danke für die Antwort. Habe mich auf der Homepage von tams umgesehen. Es gibt zwei unterschiedliche Typen: 1.) Bl und BR ohne Kabel 2.) SL und SR zum Anschluß von Kabeln. Welchen Typ brauche ich für die Gleisbesetztmelder(Viessmann 5233). Vielen Dank im vorraus.
    Mit freundlichem Gruß Jürgen Kottler

    Möchte meine Anlage um weitere Gleisbestztmelder erweitern. Da sie sehr weit weg vom Commander sind,möchte ich auf s88-N Verkabelung umstellen. Besitze bereits Gleisbesetztmelder 5233 von Viessmann und wollte bei Viessmann Besetztmelder bleiben. Gibt es eine Möglichkeit diese Besetztmelder auf s88-N umzustellen.

    Hallo Honus. Habe die Multimaus am LSB-Anschluß angeschlossen.Beim hochfahren des Commanders erscheint ERR13.Sobald der Commander hochgefahren ist,funktioniert die Multimaus einwandfrei. Mit freundlichem Gruß Jürgen Kottler

    Hallo Herr Meier, danke für Ihre Infos. Habe alles noch einmal überprüft. Am Decoder 5212 habe ich am zweiten Ausgang die Anschlüsse für Hp2 von rot auf grün getauscht. Danach hat alles richtig funktionert. Mit freundlichen Grüßen Jürgen Kottler

    Hallo Forum, habe seit kurzem das Update 1.103 installiert. Danach habe ich eine Fehlfunktion meiner Einfahrsignale 4415 festgestellt. Im Gleisplan lassen sich nur Hp0 bzw. Vr0 und Hp1 bzw Vr1 richtig schalten. Hp2bzw.Vr2 können nicht geschaltet werden. Die Signale werden über Decoder 5212 und Steuermodul 5222 bzw. 5220 von Viessmann an seperater Leitung vom Commander angesteuert. Habe die richtigen Signalbilder im Gleisplan. Bei Software 1.052 hat alles problemlos funktioniert. Ich habe mehrfach versucht den Decoder und die Signale neu zu programmieren. Leider hatte ich keinen Erfolg. Im Direktmodus lassen sich alle Funktionen schalten. Kann das ein Softwarefehler sein? Mit freundlichen Grüßen Jürgen Kottler

    Hallo habe mal eine Frage zum updaten des Commanders. Wenn ich das Update 1.070 überspringen möchte,sind dann die Funktionen von 1.070 im neuen Update enthalten? Viele Grüße im vorraus. Mit freundlichen Grüßen Jürgen Kottler