Posts by tommes

    Hallo Herr Fuhs,


    bis wann können wir denn mit dem nächsten Update rechnen?
    Wurden die gemeldeten Fehler größtenteils behoben?
    Und wie sieht es denn mit den Entkupplern aus?


    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo Horst,


    Danke für deine Antwort.


    Ja, schon klar, man vergisst dann das Speichern nicht.
    So argumentiert auch Herr Fuhs.


    Aber ich speichere so eben auch evtl. Dinge, die ich gar nicht speichern will.
    Ich möchte einfach nur den Editor verlassen/schließen.


    Einen neuen Schalter halte ich da nicht für nötig.
    Wenn ich speichern will >> Disketten-Symbol.
    Wenn ich den Editor so verlassen will >> Verlassen-Symbol.


    Ist das zuviel verlangt?
    Zur Not könnte man noch eine Abfrage "speichern/nicht speichern" beim Verlassen einbauen.


    Grüße
    Thomas

    Hallo!


    Momentan wird beim Verlassen jedes Editors (Lokeditor, Gleisplaneditor, Rückmeldeeditor, usw.)
    automatisch gespeichert. D.h. man drückt den "Verlassen-Button" (Tür unten rechts) und es wird gespeichert.


    Mich persönlich stört das, denn ich will vielleicht in einem Editor nur mal kurz was testen und den Editor dann wieder schließen. Ohne zu speichern.
    Aber jedes mal werden dann die Änderungen automatisch übernommen. Das finde ich lästig und nicht richtig.


    Man hat doch in jedem Editor einen Schalter "Diskette".
    Wenn ich Änderungen speichern will, dann kann ich doch diesen Schalter betätigen. Dafür ist er doch da.
    Und der jeweilige "Verlassen"-Schalter schließt nur den Editor. Ohne zu speichern.


    Wie seht ihr das?


    Grüße
    Thomas

    Dirk


    >>Ich denke wir sollten uns auch mal an dem freuen was bereits geht, und nicht nur ärgern an dem was nicht geht.


    Ich habe nicht das Gefühl, dass sich die User nicht freuen.
    Eher das Gegenteil ist der Fall. Hier im Forum sind die meisten Commander-Besitzer auch sehr hilfsbereit und motiviert. Man erhält schnelle Hilfe und es geht auch sehr ruhig und sehr fair zu.
    Das ist in Foren keine Selbstverständlichkeit.


    Manche Commander-Besitzer sind von Anfang an mit dabei. Da zähle ich auch Rick dazu.
    Und von Beginn an haben wir die Fa. Viessmann gerne unterstützt. Fehler wurden gemeldet und zahlreiche Verbesserungsvorschläge (die teilweise schon berücksichtigt sind) wurden gemacht.
    Es ist ein sehr gutes und faires Miteinander.


    Mir persönlich gefällt das Projekt Commander auch sehr gut. Ich hatte bisher die EcOS-Zentrale und wusste schon, was mich beim Start des Commanders erwartet. Denn mit der EcOs gab es anfangs mindestens genauso viele Probleme. Ich kann mich noch sehr gut an die vielen Bugs der EcOS erinnern.


    Und ich möchte auch nicht mehr zurück. Weil ich mit dem Commander die Möglichkeit habe,
    acht Loks gleichzeitig zu steuern und weil der Commander dieses tolle Gleisbild hat.
    Ein ganz großer Vorteil gegenüber allen anderen Zentralen. Bei der EcOS war es ja nur möglich, über Tableaus die Magnetartikel zu schalten. Das war sehr unübersichtlich.


    Als Betatester habe ich mich allerdings über die beiden letzten Updates auch ein bisschen geärgert.
    Zum einen, weil bei den letzten Updates doch einige gemeldete Fehler nicht beseitigt wurden und zum anderen, weil die Beta-Tester beim letzten Update (1.016) gar nicht mehr eine Vorabversion erhielten.
    Das ist sehr schade, weil dadurch wieder einige Darstellungsfehler auftauchten bzw. gar nicht korrigiert wurden.
    Auch die Installationsprobleme hätte man so vielleicht vermeiden können.


    Ich persönlich hätte zuerst Darstellungsfehler und sonstige bekannte und mehrfach gemeldete Fehler beseitigt, bevor ich mich an die Fremdsprachen gemacht hätte. Aber das sieht Herr Viessmann wohl aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten anders.
    Mich nerven diese Darstellungsfehler eben. Und davon tauchen nach jedem Update leider wieder neue auf.
    Nur ein kleines, aber sehr ärgerliches Beispiel: Bezeichnungen von Loks oder Fahrstraßen lassen sich nur komplett löschen. Man kann nicht einzelne Buchstaben löschen oder einfügen.
    Das ist wirklich nur eine Kleinigkeit und wurde von mir schon des öfteren gemeldet. Funktioniert aber nicht.


    Desweiteren fehlen mir die Entkupplungsgleise und die Möglichkeit, endlich mal die Konfiguration abzuspeichern.
    Gerade als Betatester wünscht man sich das sehr!
    Und es fehlen mir vernünftige Lokbilder, die ich auf den Commander übertragen kann. Und solange die Übertragung nicht funktioniert, sollten doch wenigstens neue Lokbilder von Viessmann eingepflegt werden.
    Mir fehlen als Epoche V-Bahner z.B. die Photos einer BR 185 oder BR 101. das sind nur 2 Beispiele.
    Und wenn ich in der Lokliste scrolle, dann erscheinen da mitten in den Dieselloks plötzlich wieder Dampfloks.
    Könnte man diese Lokbilder denn nicht ständig etwas erweitern und vor allem auch mal sortieren?
    Zumindest solange, bis eine Übertragung vom Pc zum Commander möglich ist.
    (Herr Fuhs, ich weiß, dass sich gerade bei der Lok-Verwaltung schon einiges getan hat und dass Sie viele meiner Vorschläge berücksichtigt haben. Dafür Danke!)


    Mich würde aber auch interessieren, wie es weitergeht.
    Ich kann da Rick und Wadenheimer durchaus verstehen.


    Ich bin ein Commander-Besitzer, der trotzdem sehr viel Freude am Commander hat. Und den Kauf habe ich nie bereut. Weil dieses Projekt klasse ist und weil die Zentrale jetzt schon mehr kann, als alle anderen Zentralen.


    Ein Extra-Kompliment an dieser Stelle an Herrn Fuhs, dessen Arbeit, dessen Einsatz und dessen Hilfsbereitschaft ich sehr schätze.


    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo Rick,


    was du da schreibst kann ich nur unterstützen.
    Ich habe diesbezüglich bereits heute Nachmittag ein eMail an Herrn Fuhs geschickt,
    weil mich die letzten Updates auch nicht zufrieden stellten.


    Grüße
    Thomas

    Hallo Andreas,


    auch wenn es kein Trost ist:


    habe genau die gleichen Probleme beim Aufspielen des Updates.
    Und ich konnte bisher alle Updates problemlos aufspielen.
    Auch der Versuch mit einem 2. Notebook scheiterete.
    Exakt die gleichen Fehler/Fehlermeldungen/Hänger wie bei dir.



    Grüße
    Thomas

    Hallo Herr Fuhs,


    auch ich habe mit dem neuen Update nur Probleme.
    Nach ca. 20 Versuchen gebe ich jetzt auf.


    Das Laden der Update-Dateien funktioniert noch.
    Das Analysieren auch. Allerdings steht oben in der Fensterleiste
    "Viessmann Commander Updater Softwareversion 1.014".


    Dann die Meldung:
    "Analysiere Update-Datei... Ergebnis ok"


    Anschließend ein Klick auf den grünen Balken "Commanderupdate starten".


    Dann bei "Programmiere Controller 1von 3 bleibt das Update hängen.
    Manchmal auch bei Controller 3 von 3.


    Und manchmal kommt auch eine Meldung "Update erfolgreich, Sie können den Commander
    nach 20 sec. wieder einschalten.
    Allerdings lief das Update gar nicht ganz durch und der Commander schaltete auch gar nicht ab.


    Bin etwas frustriert!


    Grüße
    Thomas

    Danke für die Infos.


    Dann werde ich weitertesten.
    Es kann dann nur noch am USB-Kabel oder am Commander liegen, der zwischenzeitlich kurz bei Viessmann zur Reparatur war.


    Denn bisher liefen alle Updates problemlos und ich habe ja jetzt nichts anderes gemacht als bei früheren Updates.


    Edith:
    So, Tests abgeschlossen. Es muss am Commander liegen. Werde ihn am Montag einschicken.




    Grüße
    Thomas

    Hallo!


    Und habt ihr auch Vista?


    Ich konnte bisher unter Vista alle Updates problemlos installieren.
    Jetzt beim 1.016-Update muss ich kapitulieren.


    Immer die gleiche Meldung:
    >>Es konnte kein Viessmann Commander gefunden werden.
    Verbinden Sie den Commander mit ihrem Computer und starten Sie das Programm neu.<<


    Selbst den USB-Treiber habe ich eben nochmals neu installiert. Keine Änderung.


    Ich denke, dass der Fehler nicht an mir bzw. an meiner Konfiguration liegt.
    Denn alle bisherigen Updates liefen problemlos.


    Vielleicht kann Herr Fuhs helfen.


    Etwas frustrierte Grüße
    Thomas

    Hallo!


    Das neue Update 1.016 ist online. Aber ich kann es nicht aufspielen.
    Ich kriege keine Verbindung zum Commander.


    Bisher konnte ich alle Updates problemlos aufspielen.
    Wer hatte mehr Glück und konnte das Update aufspielen?


    Grüße
    Thomas

    Hallo Dirk,


    ich kopiere dir hier mal die Passage aus "Tipps" rein:


    >>5. Karteikarte
    >>Hier programmieren Sie die Befehle, die beim Stellen der Fahrstraße ausgeführt
    >>werden sollen. Für Weichen / Signal-Befehle drücken Sie wieder links
    >>die Taste in der Liste. Sie gelangen wieder zum Gleisplan. Hier wählen Sie die
    >>Weiche / Signal aus und stellen es mit den Stelltasten oben in der Mitte in die
    >>gewünschte Stellung.
    >>Zurück geht es wieder mit der 3. Tasten von oben rechts.


    Auf Karteikarte 5 kannst du Weichen-/Signale-Befehle entsprechend programmieren.


    Grüße
    Thomas


    Edith:
    Sorry Dirk, es ging ja um Karteikarte 6.

    Hallo Thomas,


    hast du das neueste Update installiert. Kann es daran liegen?


    Ich habe den voreingestellten Gleisplan gelöscht und meinen Gleisplan (Gleisplan 1) in der 60 %-Darstellung abgespeichert.
    Wenn ich dann auf 75 % wechsle und den Commander neu starte, dann bleiben die 75 % auch stehen.


    Viele Grüße
    tommes

    Hallo!


    Danke für das neue Forum, die neue Gliederung.
    So sieht das schon viel besser aus.


    Wäre es möglich, an der Gliederung noch etwas zu ändern?
    Für mich ist die jetzige Gliederung noch etwas verwirrend bzw. zu grob gehalten.


    Mein Gliederungsvorschlag ("Commander" u. "GBS" trennen. Jeweils eine blaue Kopfzeile):


    "Commander" >> Allgemeine Diskussion >> Tipps/Tricks >> Fehlerreport >> Wünsche/Verbesserungsvorschläge >> Updates


    "GBS" >> Allgemeine Diskussion >> Tipps/Tricks >> Fehlerreport >> Wünsche/Verbesserungsvorschläge >> Updates


    "Decoder"


    "Leuchten"


    "Signale"


    "Bahnübergänge"


    "Elektronikmodule"


    "Sonst. Artikel"


    Grüße
    tommes