Posts by fleischmann

    Hallo Eddie, Hallo Dieter,


    Hatte heute mein großes Erfolgserlebnis, Dauerbetrieb über mehrere Minuten hat ohne Fehler funktioniert. Der Fehler lag an einer FS die immer wieder einen Zug gestartet hat. FS löschen und RM neu konfiguriren hat den Durchbruch gebracht.


    Könnt Ihr bitte einmal ein Bsp. für die 2 geteilte FS wie vorher beschrieben einstellen. Ich denke ich habe es verstanden, aber wénn man ein Bsp. hat fällt maches leichter.


    Danke und noch viel Spaß



    Hallo Dieter,


    das klingt auch für mich interessant.
    Bis jetzt beginnen alle meine FS mit einen Fahrbefehl in Karte 4 und einem Stop Befehl in Karte 5
    So wie das schreibst, erfolgt der Startbefehl in FS 1 Karte 4 und der Stopbefehl in FS 2 auf Karte 5.
    Wie funktioniert das?
    Der Zug fährt los, die FS 1 wird ausgelöst über Karte 7 und in FS 2 Karte 5 wird der Zug wieder "eingefangen" mit dem Stop Befehl.
    Habe ich das richtig verstanden?
    SchönenAbend

    Hallo C-User, hallo Herr Meier,


    hatte heute auch ein Erfolgserlebnis, mein längster Dauerbetrieb ohne Fehler waren fast 2 Minuten. Da ich nun all F-Tasten und fast alle Pause aus den FS genommen habe, scheint der C zu Potte zu kommen.
    Damit kann ich natürlich Sound, Licht etc nicht über FS schalten.


    Nun ist mir aufgefallen, dass eine FS nicht mehr gestartet wird.
    Folgende Sachverhalt: 3 nacheinander liegende RM 1,2,3 im BH. RM 1,2 sind die StartRm (Karte 2) für FS 1 und 2,3 sind die StartRM (Karte 2) für die FS 2. FS 1 verlässt in Richtung re und FS 2 verlässt in Richtung lks. Es ist sicher gestellt, dass nur die RM 1,2 oder 2,3 belegt sind. Kann das ein Grund sein, dass die einen FS 2 nicht gestartet wird? Stören sich die RM gegenseitig, weil 2 immer mir belegt sein muss?
    Hat jemand diese Konstellation oder Erfahrung?
    Grüße

    Hallo Eddie, Hallo Dieter,


    in einer FS wird ein vRM auf grün abgefragt. Im Handbetrieb funktioniert die Abfrage hervorragend. Ich habe den vRM sogar im Gleisbild angezeigt, damit ich seinen Zustand kontrollieren kann.
    Im Automaticbetrieb wird die FS trotzdem geschalten, obwohl der Zustand des VRm rot ist.


    Habt ihr auch solche Probleme? Mein Dauerbetrieb war heute längstens 90 sec. Danach war wieder Chaos auf der Anlage.
    Ich bin am verzweifeln.

    Hallo Herr Meier, Hallo Kollegen,


    erst einmal Danke für das ausführliche Feedback.


    Bei dem Einschaltes des C wird immer alles richtig angezeigt. was mir sagt, dass die RM sauber anzeigen, auch in lansamer Fahrt werden die einzelnen Abschnitte ohne Zeitverschiebung angezeigt. Die Gleise habe ich vor kurzen erst mit Gleisgummi sauber gemacht. Mir fällt auf, wenn ich zwischen den einzelnen Modi herschalte (FS Übersicht, Gleisbild, Lokauswahl, FS programmierung etc.) werden Gleisabschnitte nicht mehr richtig angezeigt. Bei einer Lokzuordung im Gleisbild hat der C meist auch die richtige Lok. Manchmal zeigt der C auch die Loks an zwei Haltepunkten gleichzeitg. Dort wo die Lok abgefahren ist und wo sie tatsächlich steht.
    Die Viesmannmodule 5206 sind nacheinander gesteckt mit dem kurzen Flachbandkabel daraus sollte eigentlich keine Störung herbei geführt werden.


    Ich werde am WE versuchen Eure Tipps nach und nach aus zuprobieren und hoffe auf Besserung.
    Nochmals Danke und ich werde weiter hier berichten
    Schönen Abend

    Hallo Dieter,


    Danke für den Input, mit welchen Modulen arbeitest du? Kannst du mir einmal deine Konfigutation zukommen lassen?
    Ich vermute nämlich das selbe mit den S88 Modulen.


    Danke

    Hallo Eddie,


    Danke werde ich einmal probieren.
    Ich habe im Direktmodus nur die Loks /Signale/Weichen im ZUgriff. Wie kann ich das Gleisbild im Direktmodus sehen?
    Bin heute am verzweifeln, da immer wieder etwas daneben geht und falsche FS ausgesteuert werden. Das größte Problem ist, dass keine FS mehr geschalten werden.


    Hast du die FS auf Habautomatic oder Vollautomatik gestellt?
    Schönen Abend

    Hallo Joachim,


    Du hast die gleichen Probleme wie ich, aber leider müssen wir damit leben. Ich kenne auch keine Lösung. Ich versuche mir damit zu helfen, dass ich über virtuelle RM einige RM-Abschnitte sperre und wieder freigebe.
    Dabei habe ich aber bei Karte 3 machmal das Problem, dass Abfragen nach rot/gruen nicht funktioniert. Wie gesagt, ich habe Abfragen wo es geht und Abfragen wo es nicht geht. Herr Meier hat das problem der SW Abteilung gegeben.
    Ansonsten habe ich auch keine Lösung.


    Hoffen wir darauf, dass in einem der nächsten Versionen diese Manko auch gelöst wird
    Schönen Abend

    Hallo Herr Meier, Hallo C-User,


    für mich stellt sich nach dem heutigen Tage die Frage nach einen Dauerbetrieb im Vollautomatikbetrieb.
    Ich habe heute mehrer Stunden versucht reibungslose Zugabläufe über einen längeren Zeitraum zu bekommen.


    Meine Erfahrung ist, dass nach mehreren erfolgreichen Starten von FS ( max. 15 FS) ein Zustand im C erreicht wird, der ein gefahrloses Fahren nicht mehr gewährleistet. Meist bleibt der C in einem Zustand, dass keine FS (auch wenn alles korrekt) mehr gestartet werden (der C erkennt die Züge und zeigt diese auch an).
    Manuelles Eingreifen von freien FS löst der C problemlos aus, aber er verliert die Übersicht, welche FS aktiv sind.
    Auch ist mir aufgefallen, dass im Automatikbetrieb, virtuelle RM nicht immer richtig gestellt werden. Im Handbetrieb funktioniert dies problemlos.
    Die Uhr springt über Minuten und Sekunden. Die Gleisplanübersicht wird nicht immer aktualisiert, vorallem wenn man in den Menues FS-Übersicht und Gleisplan wechselt. RM werden im Gleisplan rot angezeigt, obwohl weit und breit kein Zug steht.


    Haben die anderen C-User auch diese Problematik?
    Woran liegt das?
    Was kann ich ändern, dass ich einmal nur 10 Min problemlos mehrere Züge fahren lassen kann?


    Alle FS laufen im Handbetrieb problemlos.
    Noch schönes WE alle C-Usern

    Hallo Eddie, Hallo Dieter,


    ich habe so etwas im Hinterkopf, dass die Pause Befehle in den FS den Commander lahm legen.
    Lahm legen = keine anderen Befehle der FS als auch andere Befehle der FS auslösen.
    Ist das so?


    Manchmal habe ich nämlich den Eindruck, dass Befehle zu spät ausgelöst werden z.B. wenn man in den FS solche Befehlsfolgen hat wie, Licht einschalten, Pause, Motor an, Pause, Türen zu, Pause, Abfahrt.
    Habt ihr auch solche Fälle?
    Schönes WE

    Hallo Herr Meier,


    Danke für die Antwort zu den RM.
    Haben Sie schon einen Erklärung, warum die Abfrage roter RM und grüner RM bei mir nicht funktioniert? Das Backup habe Sie ja erhalten und Ihre Fragen habe ich auch beantwortet.


    Danke für Ihr Feedback und eine schönen woche


    Grüße

    Hallo Eddie, Hallo Dieter,


    Danke für die Info bezüglich Zeiten und starten der FS.
    Noch einen Frage, RM die hardwaremässig nicht belegt sind und als Abfrage RM dienen, werden diese nach dem Ausschalten automatisch wieder auf Grün gestellt oder behalten diese die Einstellung die sie vor dem Ausschalten hatten?


    Wünsche Euch noch ein schönes WE.

    Hallo Eddie,


    Danke für die Info, gehen die Minuten auch?
    Habe manchmal das Problem, dass der C eine FS nicht startet obwohl die FS frei ist. Manuelles starten der FS bestätigt das. hast du das auch?

    Hallo Dieter, Hallo Eddie,


    eine Frage, habt ihr die Sperrzeiten der FS in Karte 7 schon einmal überprüft?
    Vorallem wenn mehrere FS gesperrt werden sollen. Werden die FS wirklich gesperrt?
    Wiesieht es mit den Minuten Sperren aus, wird hier tatsächlich die Anzahl Minuten gesperrt?


    Ich habe manchmal den Eindruck, dass die Sperren nicht wirken.


    Grüße und einen schönen Abend.