Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um unsere Produkte. Unser kompetentes Team hat diese Fragen für Sie nach Themen sortiert und leicht verständlich beantwortet.

Art. 5095

Wie funktioniert eine Kreuzungsschaltung mit der Verkehrsampel Art. 5095?

Idealerweise verwenden Sie für eine vollständige Kreuzung zweimal Art. 5095 Verkehrsampel mit Fußgängerampel und LEDs, 2 Stück, und Art.5096 Fußgängerampel, 4 Stück.

Die Verknüpfung von zwei Art. 5095 ist aber auch ohne Art. 5096 möglich. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Bestimmen Sie dazu eine Elektronik als "Master", die andere als "Slave".
  2. Das blaue Kabel des Slave wird am Stecker des Master an dem blauen Punkt mit Steckkontakt eingesteckt (bei einigen Elektroniken handelt es sich nicht um einen Punkt, sondern um ein blaues Dreieck).
  3. Für den Standardbetrieb verbinden Sie das blaue Kabel des Masters mit der Masse des Transformators. Auch alle weiteren Funktionen, die über das blaue Kabel ausgelöst werden können, stehen wie in der Anleitung beschrieben zur Verfügung.
1
Wie kann ich mit der Ampelsteuerung Art. 5095 eine Faller Stopp-Stelle 161675 ansteuern, damit meine Faller-Fahrzeuge vorbildgerecht an der Ampel bei Rot halten.

Zur Ansteuerung beachten Sie bitte Abschnitt 5.3 und Abbildung 6 der Bedienungsanleitung von Art. 5095. Ein Zeitrelais (z. B. Art. 5207) ist notwendig.

Bei dieser Lösung wird die Ampel vom Zeitrelais gesteuert, so dass die Spule parallel angeschlossen/geschaltet werden kann, eine Zeiteinstellung ist hiermit ebenfalls möglich.

Achten Sie bitte darauf die Spule nicht zu lange zu betreiben, diesen Hinweis finden Sie auch in der Bedienungsanleitung von Faller.

Beim Zeitrelais gilt es zu beachten, dass die Ausschaltverzögerung immer länger eingestellt sein muss als die Einschaltverzögerung.

1
Antwort nicht gefunden?

Falls Sie weitere Informationen benötigen, schauen Sie in unserem Forum, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@viessmann-modell.com oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Unsere Technik-Hotline ist montags von 18:00 – 20:00 Uhr und donnerstags 10:00 – 12:00 Uhr unter der Rufnummer 06452 934027 zu erreichen.

zum Forum zum Kontaktformular