Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.
Produktinformationen "H0 Ks-Hauptsignal als Ausfahrsignal mit Multiplex- Technologie "
Kombinationssignal mit filigranem Messingmast in originalgetreuer Lackierung. Mit Steckfuß für einfache Montage. Mit Stecker, 5 wartungsfreien LEDs und Geschwindigkeitsvoranzeiger (Zs3). Signalbilder Hp0, Zs3, Ks1 und Sh1. Höhe: 7,8 cm. Nur passend für die Steuermodule Viessmann-Multiplexer Art. 5229 und 52292.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passende Artikel

5229 Multiplexer für Lichtsignale mit Multiplex- Technologie
Dieses Modul ist mit einem integrierten Digitaldecoder ausgestattet. Der Decoder versteht die Formate Märklin-Motorola und NMRA-DCC. Das Modul ist geeignet für ein Haupt- und ein Vorsignal mit Viessmann Multiplex-Technologie, z. B. Ks-Signale Art. 4040 – 4046 und die Standard-Lichtsignale mit Multiplex-Technologie Art. 4720 – 4730. Es verfügt über den Viessmann SignalBus und den Viessmann Speed- Bus und ist ansteuerbar über die Tasten-Stellpulte Art. 5545 – 5547, über Gleiskontakte und durch digitale Schaltbefehle. Der Viessmann SpeedBus ermöglicht den komfortablen Anschluss an den Commander mit automatischer Anmeldung. Das Modul ist im gleichen Umfang ausgerüstet und konfigurierbar wie das Steuermodul für Lichtsignale ohne Multiplex-Technologie Art. 5224. Es ist blockstreckenfähig und mit dem ansteckbaren Zugbeeinflussungsrelais Art. 5228 kann es die Züge automatisch anhalten. Das kann entweder durch Ausschalten des Fahrstroms vor dem Signal erfolgen oder bei Digitalsystemen noch vorbildgerechter durch Umschalten auf das Bremsmodul Art. 5232 (für Märklin-Motorola) oder einen Bremsgenerator/ABC-Bremsung (für NMRA-DCC). Der Signalanschluss erfolgt über eine einzige Steckverbindung.Vorbildgerechter weicher Signalbildwechsel. Ausgestattet mit Taster für Adresseinstellung, DIP-Schalter zur Konfiguration und LED zur Statusanzeige.

62,95 €*
Lieferzeit auf Anfrage
52292 Doppel-Multiplexer für 2 Lichtsignale mit Multiplex-Technologie
Dieses Steuermodul mit integriertem Digitaldecoder (MM, DCC) ist geeignet für 2 Viessmann Hauptsignale mit Multiplex-Technologie, z. B. Ks-Signale Art. 4042 – 4046 und Standard-Lichtsignale mit Multiplex-Technologie Art. 4721 – 4728 und ist die ideale Steuerung für die Viessmann Signalbrücken Art. 4750 und 4755 mit den dazu gehörenden Signalköpfen Art. 4750 – 4753. Das Modul steuert 2 unabhängige Hauptsignale und erkennt die angeschlossenen Signale automatisch. Bilden Haupt- und Vorsignal eine Einheit (Hp/Vr-Kombinationen), können die einzelnen Signalköpfe auch mit eigenen Adressen unabhängig voneinander gesteuert werden. Es verfügt über analoge Eingänge für das Tastenstellpult Art. 5547 oder für Gleiskontakte (analog nur Signalbild Hp0/Hp1). Das Modul erlaubt Blockstreckenbetrieb mit Fahrstrombeeinflussung. Der Viessmann SpeedBus (LSB) ermöglicht den komfortablen Anschluss an den Viessmann Commander mit automatischer Anmeldung. Das angeschlossene Signal wird erkannt und konfiguriert sich entsprechend. Das Modul hat keinen Signalbus, ermöglicht jedoch die Steuerung von Vorsignalen durch freie Adressvergabe. Damit „hört“ das Modul die Befehle an ein folgendes Hauptsignal ab und steuert damit das Vorsignal richtig. Der Signalanschluss erfolgt über eine einzige Steckverbindung. Weicher Lichtwechsel zwischen den Signalbildern sowie weitere Eigenschaften sind einstellbar. Für eine automatische Zugbeeinflussung ist der Art. 5227 Relais, doppelt, monostabil, 2 x 2UM direkt anschließbar.

74,50 €*
Lieferzeit auf Anfrage