Schaffner Funktion 2 (Hilfsfahrstraße)

  • Sie programmieren also zwei Fahrstrassen
    Die Nr. 1 mit Start und Ziel ZNR usw. im Automatikmodus.
    Weiter programmieren Sie die Fstr. 6 aber ohne ZNR Felder am Start und Ziel im Handbetrieb !.
    Hier gibt es nur Einträge in Karte 4 !!
    Diese Fahrstraße ist dazu da um mehr als eine (Lok oder Schaltfunktion) von einem Rückmelder zu schalten.
    Das ist wichtig. der Schaffner kann nur Handfahrstrassen stellen.
    So nun tragen Sie in der Fstr. 1 in Karte 5 zuerst den Rückmelder ein der die Funktion auslösen soll ein, und danach den Schaffner ein. Weisen Ihm die Fstr. 6 zu.


    ""Wenn Sie den Schaffner in Karte 5 eintragen müssen Sie Ihm im Feld davor einen Rückmelder zuweisen auf dem er aktiviert werden soll. ""
    Eine Zeitverzögerung ist hier nicht einstellbar.


    Die Lokfunktionen gelten der Lok die im ZNR Feld der Fahrstrasse 1 eingetragen ist.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier