Viessmann 5224 und Signalbus

  • Hallo !
    Ich stehe hier vor einem Problem was mich noch Irre macht.
    Ich habe hier mehrere Viessmannsignale auf meiner Bahn stehen, alle werden mit dem 5224 gesteuert. Programmierung usw.klappt super. Was ich nicht hinbekomme ist das mit dem Signalbus.
    Wenn ich das richtig verstanden habe arbeitet dieser entgegen der Fahrtrichtung. Angeschlossen alles nach Schema.
    Also -> Wird das Ausfahrtsignal auf Rot geschalten müßte sich ja das Einfahrtsignal am Gleis ja auch auf Rot stellen. Macht es aber nicht.
    Gesteuert wird alles über die CS2 von Märklin.
    Hier mal kurz die Verkabelung:
    Blocksignal li.(5224)an Ausfahrt li.(5224) an Einfahrt li.(5224) Pfeilrichtung des Signal Bus habe ich beachtet.
    Muß ich noch irgendetwas anderes beachten ?? Oder bin ich einfach zu Blöd dafür ??


    MFG

  • je nach Konfiguration Blockstrecke oder Bahnhofslogik beeinflusst das Modul 5224 über den Signalbus Haupt und Vorsignale.
    Beim Programmieren des angeschlossenen Signals legen Sie das fest indem Sie Brücken von braun nach Hp0, Hp1, Sh1 oder Hp2 stecken.
    Diese Kofiguration ist auf Seite 2 der Anleitung beschrieben.
    Nach der Programmierung werden diese Brücken entfernt.
    In der Hauptsignal Logik beeinflusst das modul über den Signalbus das jeweils vorher aufgebaute Vorsignal zum Hauptsignal.
    Im Blockstreckenbetrieb wird das vor dem besetzten Block liegende Hauptsignal auf Halt gestellt.
    Entsprechend der Anzeige natürlich auch das entsprechende Vorsignal.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo !
    Vielen Dank für die Antwort.
    Bei mir ist alles als Bahnhofslogik programmiert. Die Signale schalten auch alle sauber jeden zustand per Keyboard etc.
    Nur wenn ich mein Blocksignal auf Rot stelle müsste sich ja das davor liegende (in diesem Fall Ausfahrtsignal) auch auf Rot stellen, macht es aber nicht.
    Daher meine Frage.


    MFG

  • Hallo,
    nein da liegen Sie falsch in Ihrer Annahme.
    In Bahnhofslogik schalten Sie die Hauptsignale am 5224, der Signalbus beeinflusst lediglich die Vorsignale die zum Hauptsignal gehören.
    Was Sie möchten ist Blocksicherung , lesen Sie dazu auch die Anleitung bezüglich der Moddul Konfiguration. S 2 ff.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier