Formsignal 470* mit Märklin m83

  • Hallo zusammen,

    ich habe etwas danach gesucht, aber bisher hier im Forum zum Thema keine Eindeutigen Antworten gefunden. Ich würde gerne meine Signale mit dem m83 schalten. Leider funktioniert das nicht wirklich.

    Im Prinzip bin ich wie bei Abb.5 vorgegangen: https://viessmann-modell.com/media/pdf/ ... 99Xt4w.pdf

    Die Adresse lässt sich mit der Central Station 3 leider nicht wirklich ändern, daher der Schritt. So könnte ich die Vorsignale auch direkt mit anschließen, oder gibt es da bessere Varianten?

    Habe nach 20 Jahren meine Märklin Sachen wieder hervorgeholt und bin da als Anfänger im Digitalbetrieb unterwegs. Schonmal Danke für jede Hilfe! [Blocked Image: https://stummiforum.de/images/smilies/icon_smile.gif]

  • Hallo,


    entschuldigen Sie die verspätet Antwort.

    Einen Schaltung über m83 ist leider nicht möglich.

    Sie können aber über die CV-Programmierung eine Adresse erstellen.

    Mit CV1 und ab Adesse 256 CV9 stellen Sie die Adresse ein.

    In CV 40 können Sie das gewünschte Format (DCC oder MM) erstellen.


    Optional können Sie die Adresse mit der Kabelkonfiguration erstellen.

    Die Infomationen finden Sie in der Anleitung unter dem Punkt "4.6 Einrichtung mit Motorola Zentrale"


    https://viessmann-modell.com/m…/07/4700KrxV96V99Xt4w.pdf


    Ich hoffe die Inforation war für Sie hilfreich.


    Herzliche Grüße aus Reddighausen

    Ihr Viessmann-Team