Anschluss 4470, BM1 und ECos 50210

  • Ich baue gerade an meiner Spur N-Anlage. Ich habe eine Frage zur Realisierung einer ABC-Bremsstrecke mit einem Signal 4470 von Viessmann, einem Bremsbaustein von Lenz BM1 und einer ECos 50210. Ich will über das Signal die Bremsstrecke schalten. Das heißt: Ich stelle das Signal auf der ECos 50210 auf ROT und die Lok soll im Stopbereich anhalten und wenn ich das Signal auf der ECos auf GRÜN stelle, soll die Lok weiterfahren.


    Bisher habe ich das Signal programmiert. an die ECos angeschlossen und im Gleisbild eingerichtet. Es funktioniert. Es wechselt von ROT auf GRÜN und umgekehrt. Weiterhin habe ich die Bremsstrecke eingerichtet und zwei meiner Loks programmiert. Es funktioniert mit einem D&H und mit einem ESU Decoder.


    Nun möchte ich das Signal mit seinen Schaltausgängen anschließen um die Bremsstrecke aus- oder einzuschalten. Wie mache ich das. Brauche ich noch ein Bauteil (Relais), das die Schaltbefehle vom Signal umsetzt und wie schließe ich das an.

    An den Schaltausgängen des Signals darf nach der Viessmann-Beschreibung kein Fahrstrom angelegt werden. Kann mir jemand weiterhelfen.


    Die Version mit dem Relais Viessmann 5552 kommt mir als elektronischen Laien sinnvoll vor. Stimmt das und ist der Anschluss dann richtig. Ich möchte das Signal nicht zerstören und hoffe auf Hilfe. Möchte noch weitere Formsignale auf meiner Anlage verbauen.

    Danke.

  • Hallo,


    „…So wie Sie es skizziert haben muss es funktionieren.

    Eine Spannung an die Schaltausgangsleitungen zu legen ist für das Signal tödlich, so wie Sie es schon geschrieben hatten…..“


    Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie gern die Technik-Hotline anrufen.

    So erreichen Sie unsere Technik-Hotline:

    Montag: 18.00 - 20.00 Uhr Telefon: 06452 9340-27

    Donnerstag: 10.00 - 12.00 Uhr info(at)viessmann-modell.com


    Herzliche Grüße aus Reddighausen

    Ihr Viessmann-Team