Momentfunktionen funktionieren in SW-Version 1.042 nicht

  • Hallo,
    recht neu sind die Varianten "Moment-Funktion" und "Toggle-Funktion" in der Funktionsliste.


    Bei den "Toggle-Funktionen" ist mir aber nicht klar, worin diese sich von der Standardfunktion unterscheiden, toggeln tut diese ja auch.


    Was definitiv nicht richtig funktioniert sind die Moment-Funktionen. Ich habe hier den Effekt, daß Moment-Funktionen andere Dauerfunktionen beeinflussen. Bei einer Dampflok mit Sounddecoder habe ich z. Z. die Sounds für Kupplungsgeräusch, Pfeife und Glocke als Moment-Funktion belegt. Nun passiert es aber, daß, wenn ich z. B. die Pfeife (F4) antippe, der Commander gleichzeitig das Licht (F0) ausschaltet. Bei der Glocke (F5) geht das Fahrgeräusch aus (F1).


    Da ist also definitiv etwas in der SW nicht in Ordnung.


    Ich würde mir jedenfalls ein baldiges Update wünschen, momentan kann sind wegen der unerwünschten Seiteneffekte die Moment-Funktionen nicht zu gebrauchen...


    Viele Grüße,
    Torsten

  • Hallo Herr Lang,
    der Fehler ist in Bearbeitung, Behebung ist für das nächste Update vorgesehen.
    Tog bedeutet Umschalten eines bestehende Schaltzustandes einer Sonderfunktion..
    Bei jedem Einsatz von Tog in der Fstr. wird der aktuelle Zustand der Sonderfunktion ( das kann on oder off sein ) in den anderen Schaltzustand versetzt.
    Eben anders als bei On oder Off wo das Schalten definiert ist.
    Die Momentfunktion wird im Lokeditor pro Sonderfunktion definiert.
    In der Fahrstrasse brauchen Sie hierfür dann jeweils nur die On Funktion setzen.
    Der Schaltbefehl wird nach Ausführung ( z.B. Lokpfeife ) immer wieder automatisch auf Off gestellt.
    Eine gesonderte Eingabe „ Off“ ist nicht notwendig.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier