Viessmann Signale 4502 an den ESU Switch Pilot 51800 ?

  • Ich möchte gerne Viessmann Signale 4502 ungekoppelt, Zweiflügel an den ESU Switch Pilot 51800 anschließen.
    In der Beschreibung zum Signal steht, das der Schaltimpuls bei diesem Signal aufgrund der 2 Antriebe positiv sein soll.


    Frage: gibt der ESU den erforderlichen positiv Schaltimpuls ab oder ist er negativ ? Hat schon jemand damit Erfahrung ?


    Gruß
    Michael

  • Es soll k83-kompatibel sein, und auch mit alle bekannte Hersteller operierern, so es muss mindestens positve Schaltpulse haben. Aber ich habe keine eigene Erfahrung.


    /Lars

  • Ich habe das Problem auch.
    Nach Rücksprache mit dem Kundendienst am Telfon haben die mir 2 Umrüstsets Digital Plus zugeschickt.
    Der Switch Pilot kann anscheind nur einen negativen Schaltimpuls rausgeben. Die Signale aber vertragen nur einen positiven Schaltimpuls.
    Mit dem Umrüstset müsste das Signal dann auch dem SwitchPilot gehen.
    Ich habe das alte Steuermodul abgeschnitten und das neue angelötet nur es geht immer noch nicht.
    Analog lässt sich das Signal aber einwandfrei schalten.


    Kann mir da jemand weiterhelfen?




    Gruß
    Florian

  • Hallo,


    Ihr könnt entweder die Dioden auf der LP umlöten (alle 4 um jeweils 180° drehen, am Besten neue verwenden) oder den Light-Decoder von Viessmann verwenden (18-22€). Der SwitchPilot liefert negative Signale, leider. Habe beides probiert, funktioniert


    Gruß
    Michael