Posts by fleischmann

    Hallo Dieter,


    wie kann ich den RM 201 auf dem Gleisbild sichtbar machen?
    Muss ich ihn auf dem Display einrichten wie die anderen die den Zugverlauf aufzeigen?


    Grüße

    Hallo Eddie,


    RM 209 werde ich versuchen.
    Danke für den Tipp, der RM 201 ist ein RM der nicht auf der Anlage belegt ist. Müsste eigentlich auch gehen, da er nie von der Anlage definiert wurde und nur von den beiden FS genutzt wird.
    Melde mich wieder

    Liebe Commander-User,


    habe immer wieder das Problem, dass virtuelle RM nicht gestellt werden.
    Kennt ihr das Problem?


    FS 44 hat unter Stellbefehle (4) an der 10. Stelle RM 201 auf rot.
    FS 45 hat unter Abfragebedingungen (3). Sind RM 14,15,16 auf grün und 201 auf rot


    Alle Bedingungen sind erfüllt!


    FS 45 meldet immer FS ist gesperrt.


    Wenn ich die Abfrage nach dem RM 201 in der FS 45 lösche, wird die FS geschalten.
    Was mache ich falsch?


    Grüße an einem verregneten Sonntag

    Hallo Hans,


    ich hatte das gleiche Problem mit den unteschiedlichen Anzeigen in den Zugnummernfelder. Sprechen bitte dazu Hern Maier von Viessmann an.
    Soweit ich mich noch erinnern kann, haben wir ein Backup vom aktuellen Commander gefahren, danach einige Bereigungen vorgenommen und anschließend Teile des Backups aufgespielt.
    Die Fahrstrassen musste ich aber komplett neu programmieren.


    Seit der Unterstützung und Neuaufbau des C habe ich das Problem nicht mehr.


    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
    Grüße

    Hallo Dieter, hallo Eddie,


    Danke für die Antwort, kann ich davon ausgehen, dass die Bedingung vom Commander ausgeführt wird vRN auf rot/grün in Karteikate 3 setzen und in Karte "Auslösebefehle" der vRM mit dem Befehl wieder auf Grün/rot gesetzt wird?


    Zur Anlage, die Anlage ist ca. 5 m lang und an der breitesten Stelle 2,3 m. Geht über 5 Ebenen und hat über diverse Gleiswendeln ca. 1 M Höhenunterschiede auszugleichen.
    Auf dem Digitalen Teil werden gleichzeitig ca. 10 Züge fahren, wobei aus dem analogen Teil zeitweise Züge (Digitale Loks) über ein Überrgabegleis in den digitale Anlage einfahren. Das Selbe geht in umgekehrter Richtung.
    Auf der analogen Anlage können ca. 8-12 Züge gleichzeitg fahren.


    Bei Bedarf kann ich eine komplette Übersicht in pdf.Form zur Verfügung stellen


    Grüße

    Liebe Kollegen,


    Danke für eure Antworten, ich werde es mit virtuellen RM probieren. Mal sehen ob es funktioniert.
    Hier stellt sich für mich die Frage in Karteikarte 3 wird der vRM auf rot/grün gesetzt. Wird durch den Commander der vRM im Auslösebefehl VRM grün/rot auch wieder zurückgesetzt?


    Wer weiß das?


    Grüße

    Hallo Helmut,


    recht schönen Dank für die Beschreibung die ich auch nachvollziehen kann, aber das Problem liegt etwas anders.
    Während nach deiner Methode die ersten 4 RM (bei Frei) vom Zug befahren werden können, kann von der anderen Seite ein Gegenzug auf die RM 8- 6 fahren. Somit stehen sich zwei Züge auf einem Gleis gegenüber.
    Ein ausweichen ist nicht möglich. Somit muss in einer FS sicher gestellt sein, dass die RM 1-8 tatsächlich frei sind.


    Kann ich das evt. mit einem virtuelle RM (vRM) abfragen?
    Gegenzug stellt bei befahren vom RM 8 -RM 1 vRM auf Rot und stellt beim Verlassen mit der Auslösekarte der FS den vRM wieder auf grün. Der eigentliche Zug RM 1- RM 8 fragt nach der Farbe des vRM und hält oder fährt los.
    Ist so etwas mit dem Commander möglich?


    Grüße

    Hallo Helmut,


    Danke für die Ausführung die ich zum Teil nachvollziehen kann.
    Das Problem liegt darin, ein Zug steht im Bahnhof und soll zu einem weiteren BHf fahren. Die Distanz beträgt max. 8 Rückmeldeabschnitte. Wie sage ich es dem Zug, prüfe die 8 Rückmeldeabschnitte ob frei, dann kannst du fahren, bei einem Belegt, bitte warten.
    Bin ich dämlich, aber ich habe keine Lösung.
    Danke für eure Hilfe, noch schönen Feiertage.

    Hallo Eddie,


    Danke für die Aufklärung, aber wie sage ich es dem Zug, dass er die 3 FS beachten soll und diese frei sein sollen.


    Sorry, stehe wirklich auf der Leitung.

    Hallo Dieter,


    wie soll ich das machen? Stehe auf de Leitung, soweit ich weiß ist die Funktion FolgeFS nicht realisiert? Gibt es andere Möglichkeiten?
    Kannst du ein kl. Beispiel geben?

    Liebe Kollegen,


    ich habe ein kleines Problem, ich möchte in den automatischen FS 8 -10 Rückmelder überwachen. In der Karte 3 der FS ist nur die Möglichkeit für 4 RM gegeben. wie lässt sich so ein Problem beheben? Ich stehe auf dem Schlauch.


    Schöne Weihnacht

    Hallo Commanderuser,


    auch bei mir hat das Update problemlos funkioniert.
    Werde jetzt das Backup noch probieren.
    Auch das Backup hat ohne Probleme funktioniert


    Grüße und schönen Weihnachten, das Wetter passt ja hervorragend zum testen

    Hallo Herr Meier,


    melde mich auch diese Jahr wieder aus dem Sommerferien zurück. Leider habe ich gesehen, dass es nach wie vor keine neue SW gibt. Bin gespannt wann das erfolgt?


    Auch würde ich wie die anderen Commanderuser an einem Fortgeschrittenentraining teilnehmen. Sind hier welche geplant?


    Grüße

    Hallo Dieter,


    ich stehe auf der Leitung.


    1te FS gibt einen Fahrbefehl für den Zug unter den Zielrückmelder sagt du Weiterfahrt des Zuges, wie "fängst" du die Lok mit einer weiteren FS wieder ein? Kannst du bitte einmal ein kleines Beispiel angeben?
    Danke

    Quote from driethenauer

    Hallo Werner,


    das Ende einer Fahrstrasse ist die auflösung der fahrstrasse mit entsprechenden Befehlen.
    Das bedeutet nicht, dass das ein Stopbefehl sein muss.
    Du kannst den Zug auch einfach weiterfahren lassen.


    Hallo Dieter,


    wie kann ich den Zug den du in einer FS weiterfahren lässt wieder "einfangen"?

    [quote='tt-driver']Hallo Dieter,


    Ich nutze diese RM-Variante immer wie ein Schrittschaltwerk, z.B. um in meinem Kopfbahnhof den Zug nach dem Anhalten automatisch abzukuppeln, die Lok über das Nachbargleis (wenn Frei) umzusetzen und den Zug wieder anzukuppeln. Dies funktioniert super.



    Hallo Achim, kannst du bitte einmal ein kurzes Bsp hier einstellen. Ich habe ein ähnliches Problem?


    Grüße und frohes Osterfest

    Liebe Commander Kollegen,


    ich habe eine Frage hat jemand die Funktion Folgefahrstrasse in Karteikarte 4 bereits im Einsatz? Wie funktioniert diese Funktion?


    Weiterhin möchte ich eine Strecke von 8 RM mit einer FS überwachen, da aber nur vier gleichzeitig überwacht werden können wie kann ich das lösen?.
    Mein Verständnis jede FS braucht einen Startbefehl und einen Stoppbefehl. Ich möchte keinen Stop des Zuges wenn die erste FS ausgelöst wird.
    Kann jemand hier ein Bsp einstellen?
    Danke und ein schönes Osterfest.

    Hallo Dieter,
    Danke für die schnelle Reaktion, hat aber leider nichts gebracht. Sperrmatrix ist neu erstellt. Commander ist neu hochgefahren. FS ist sauber abgeschlossen. Hast du noch einen Ahnung?
    Was mich wundert, ich habe eine ähnliche Abfrage in einer anderen FS, da funktioniert diese einwandfrei. Die einzige Ausnahme ist, dass es ein RM 200 ist, der nicht in der Realität auf der Anlage ist.


    FS die in der Sperrmatrix aufgeführt sind, werden doch für die Dauer der ausführenden FS nicht geschalten? So ist doch die Definition oder?
    Grüße und einen schönen Tag

    Hallo Commander User,


    habe mit der FS-Programmierung ein kleines Problem.
    In der Karte 3 "RM beachten" frage ich nach einem besetzten und einem freien RM ab. Wenn die Bedingung erfüllt ist, erster besetzt zweiter frei kommt immer FS gesperrt.


    Was mache ich verkehrt?? Diese Abfrage hat bereits funktioniert. Bei anderen RM habe ich das gleiche Problem.
    Sobald ich frei und besetzt bei unterschiedlichen RM in der Karte 3 abfrage wird immer nur beim auslösen der FS "gesperrt" angezeigt.


    Grüße