Fahrstrassen Modus Vollautomatik

  • Hallo Commanderuser,

    habe eine kurze Frage zu folgenden Sachverhalt.

    Habe 6 FS ab FSnr. 40 programmiert die im manuellen Modus hervorragend arbeiten. In dieses Spiel sind aktuell 3 Loks eingebunden

    FS 40 Abfahrt HBF Gleis 4 zu NBF
    FS 41 Abfahrt NBF zu Hauptstrecke BH Richtungswechsel
    FS 42 Hauptstrecke zu Blockstelle 6
    FS 43 Fahrt Blockstelle 6 zu HBF Gleis 5
    FS 44 Rangierfahrt zu Ausfahrt HBF und Fahrtrichtungswechsel
    FS 45 Rangierfahrt zu Gleis 4 HBF
    Spiel beginnt von vorne

    Alle FS sind entsprechend gegenseitig verriegelt und Matrix abgeglichen.

    Im Modus Vollautomatik geht das Spiel ca. 1-2 problemlos gut, danach werden FS nicht mehr gestartet. (wenn ich manuell Geschwindigkeit gebe wird die FS wieder ausgeführt)
    oder Fahrtrichtungswechsel werden bei anderen Loks ausgeführt, die auf RM stehen oder fahren an dem diese Funktion nicht vorgenommen werden soll.
    Auch werden Loks die über eine FS gesteuert werden, plötzlich gestoppt obwohl sie den Ziel RM noch nicht erreicht haben.

    Habt ihr ebenfalls die Probleme?
    Nach einem Neustart des Commanders und neuer Zuordnung der Loks auf die Haltepunkte erfolgt es wie oben beschrieben. 1-2 Runden laufen mehr oder weniger Reibungslos. Bei 2 Loks verzögert sich der Wirrwarr etwas später.


    2. Frage


    Wann wird einen Folgestr. Karteikarte (4) gestartet. Sofort nch abarbeitung der reihenfolge oder erst nach erreichen des Zielkontaktes?

    Werner,


    Fleischmann, H0, Profigleis, DCC, Commander seit 12.07 Version 1.4
    Rückmelder Viessmann 5233 13 Stück
    Weichendecoder Viessmann 5212 10 Stück, externe SV

  • Hallo Viessamnn-Team,
    wenn es hakt, ist es momentan sehr schwer herauszufinden, wo das Programm gerade hängen geblieben ist. Man sieht nichts. Es wird mit zunehmender Anzahl und Komplexität von Fahrstraßen, die im Automatikmodus zusammen arbeiten sollen, noch viel schwieriger werden.


    Deshalb möchte ich noch einmal meine Anregung aufgreifen, hier eine Abhilfe zu schaffen in Form eines Debuggers, Fahrstraßen-Monitors, Aufzeichnung eines einschaltbaren Ablauf- Protokolls, Fortschritts- Anzeigen auf dem Bildschirm oder irgend etwas ähnlichem.

    mfG Horst
    _________________
    H0, Mä-C-Gleis, MM, mfx, DCC, Multiprotokoll-Decoder, Gleiskontakte über s88, SwitchPilot, Testgleis nach Gleisplan 2, größere Anlage noch im Aufbau, Windows XP

  • Hallo,


    eine folgestr. wird nach Erreichen des Zielkontakts in der vorherigen Str. und nach einer eventuellen Sperrzeit ausgelöst. Der zu startenden Zug muss auf dem Startkontakt stehen.

    Viel Grüße
    Dieter Riethenauer


    Commander 1.402, seit 12.07, Fleischm.profigleise N
    Viessmann u. Uhlenbrock Schalt/Magnetartikeldekoder
    Rocco RM 10787 am LSB hinter Viessmann BM 5206,
    Viessmann Booster ECO4, Win 10- 64bit

  • Hallo Werner, Hallo Horst,
    zum Fall 1
    Der Ablauf von Fahrstrassen kann durch das Zusammenspiel leicht gestört werden, wenn Zeitabläufe in den Karten enthalten sind. Diese wirken unterschiedlich und beeinflussen auch andere Fahrstrassen. Um genau sagen zu können woran es hakt müsste ich die Programmierung kennen.
    Ein Debugger das ist toll, meines Erachtens gibt es das eigentlich nicht.
    Dann währen viele Softwarelösungen fehlerfrei, auch Microsoft hätte was davon.
    Im Ernst, es ist auch nur ein Computerprogramm und so gut wie seine Programmierung.
    Es fußt im speziellen Fall auf der gleichen Logik und ist doch etwas komplexer.
    Im besten Fall kann es einen Teil der Fehler aufzeigen aber nicht reparieren.
    Ich denke dass auch der Speicher im Commander dafür nicht ausreichen würde.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Viessmann Modelltechnik GmbH


    iA Jürgen Meier

  • Hallo Herr Meier,


    Danke für die Tipps, habe auch die Ausleuchtung gelöscht nun arbeitet das Spiel mit 4 Loks problemlos. Werde nun nach und nach die Ausleuchtung einsetzten und prüfen wie weit er C das mitmacht.
    Manchmal wird eine FS nicht gestartet, obwohl alle Bedingungen erfüllt werden, wird die betreffende FS dann manuell gestartet wird diese FS ausgeführt und Vollautomatik bindet dies FS ein und arbeitet problemlos weiter.
    Wünsche noch ein schönes WE

    Werner,


    Fleischmann, H0, Profigleis, DCC, Commander seit 12.07 Version 1.4
    Rückmelder Viessmann 5233 13 Stück
    Weichendecoder Viessmann 5212 10 Stück, externe SV